Die erste Torschütze-Versicherung von Betsson für ausgewählte Spiele der Bundesliga

Da die Bundesliga endlich wieder ihren regulären Spielebetrieb aufgenommen hat, gibt es bei Betsson die erster Torschütze Versicherung. Somit gibt es auf ausgewählte Spiele der Deutschen Bundesliga den Wetteinsatz zurück, wenn die Wette eigentlich verliert, aber der Torschütze ein Tor schießt, auf den man vorher in der erster Toschütze Versicherung gesetzt hat.

Und so geht es:

  • Wette platzieren auf den Torschützen (Mindesquote 1,50)
  • Wenn die Wette verliert, jedoch der Spieler aus der erster Torschütze Versicherung ein Tor schießt, gibt es den Wetteinsatz zurück
  • Der Einsatz wird innerhalb von 48 Stunden nach der Spielauswertung erstattet (höchstens 25 Euro)

Die speziellen Teilnahmebedingungen:

Für diese Betsson Aktion muss man sich nicht extra anmelden, jedoch darf man pro Haushalt beziehungsweise pro IP-Adresse nur einmal teilnehmen. Es werden zudem nur Pre-Match- sowie Einzelwetten berücksichtigt. Alle anderen Wetten können nicht von der erster Torschütze Versicherung profitieren. Zudem gilt immer nur die erste Wette pro Event. Die Wette muss mit Echtgeld platziert werden und eine Mindesquote von 1,50 vorweisen. Die Erstattung der verlorenen Wette ist auf Maximal 25 Euro begrentzt und werden in Form von Echtgeld ausgezahlt und unterliegen somit keinen Bestimmungen.

Allgemeines:

Betsson hat jederzeit das Recht, dieses Angebot zu widerrufen. Darüber hinaus darf Betsson Spieler von diesem Angebot ausschließen, sollte ein Verdacht auf Missbrauch vorliegen. Es gelten die AGB.

Registrieren bei Betsson