Was genau sind Über Unter Wetten – Eine kurze Erklärung

Bei Über Unter Wetten wettet der Spieler lediglich darauf, ob mehr oder weniger Tore fallen, als vom Buchmacher vorgegeben. Bei einer besonders actionreichen Begegnung wird die Quote für wenig Tore also deutlich höher sein, als die Quote für ein torreiches Spiel. Bei allen großen Wettanbietern gibt es verschiedene Ausgangswerte. Besonders beliebt sind 0.5, 1.5, 2.5 und 3.5. Der Spieler kann sich die entsprechende Toranzahl aussuchen und entscheiden, ob er auf mehr oder wenige Tore setzen möchte.

Besonders anschaulich lassen sich Over-/Unter-Wetten mit einem praktischen Beispiel erklären. Da 2.5 in der Praxis besonders häufig vorkommt, soll diese Wettart mit diesem Beispielwert erklärt werden. Wenn der Wert 2.5 im Rahmen einer Over-/Under-Wette vorgegeben ist, muss der Spieler sich entscheiden, ob mehr oder weniger Tore fallen. Wenn er sich für Over entscheidet ist die Wette immer dann gewonnen, wenn mindestens drei Tore fallen. Sollte der Spieler sich für Under entscheiden, dann dürfen für eine siegreiche Wette höchstens zwei Tore im gesamten Spiel fallen. Dabei ist es unerheblich, welches Team wie viele dieser Tore schießt.

Unser Gewinner

4.9 /5

Mit dem exklusiven Bonus Code den 100% Willkommensbonus bis zu 100€ sichern!

  • check_circle Lukratives Bonusangebot für Neukunden
  • check_circle Lizenziert von MGA Malta
  • check_circle Große Auswahl an Sportarten
  • check_circle Live-Wetten auf die spannendsten Sportereignisse
Zum Testbericht Bonus sichern!
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Die verschiedenen Varianten im Überblick

Bei Über Unter Wetten variiert nicht nur die vorgegebene Toranzahl. Denn es gibt auch einige Spezialwetten wie beispielsweise das Asian Handicap. Bei einigen Varianten gibt es nicht nur die Möglichkeit die Wette voll zu gewinnen oder zu verlieren, da es in einigen Fällen den gesamten oder einen Teil des Wetteinsatzes zurück gibt. Die verschiedenen Varianten sollen im Folgenden erklärt werden.

Wetten wie Over / Under 1.5 gehören zu den Klassikern. Hier gibt es keinerlei Sonderregelungen wie beispielsweise beim Asian Handicap. Der Spieler muss sich also nur festlegen, ob mehr oder weniger als 1.5 Tore fallen. Ein Einsatz der auf Under 1.5 platziert wird ist also immer dann siegreich, wenn im Spiel kein Tor oder ein Tor fällt. Ein Einsatz auf das Ereignis Over 1.5 gewinnt immer dann, wenn wenigstens zwei Tore im Spiel fallen.

Bei einer Over / Under 2 muss der Spieler sich entscheiden, ob mehr oder weniger als zwei Tore fallen. Wenn der Spieler sich beispielsweise für Under 2 entscheidet, dann ist die Wette bei keinem oder lediglich einem Tor gewonnen. Bei Over 2 ist die Wette dann gewonnen, wenn mehr als zwei Tore fallen. Es gibt allerdings eine Besonderheit, wenn genau zwei Tore fallen. In diesem Fall erhält der Spieler lediglich seinen Einsatz zurück. Er hat also im Endeffekt weder gewonnen noch verloren.

Die Over / Under 2.25 Wette ist ebenfalls mit einigen Besonderheiten versehen. Denn eigentlich kombiniert sie zwei Wetten in einer. Die Hälfte des Einsatzes wird auf eine normale Over / Under 2 Wette platziert. Sollten im Spiel also exakt zwei Tore fallen, dann erhält der Spieler eine Hälfte seines Einsatzes zurück, während die andere Hälfte des Einsatzes mit der eigentlichen Quote abgerechnet wird. Um die Wette vollständig zu gewinnen, darf im Falle einer Under 2.25 Wette also höchstens ein einziges Tor fallen. Damit eine Over 2.25 Wette siegreich ist, müssen also mindestens drei Tore fallen. Bei zwei Toren wäre eine Hälfte des Einsatzes verloren, während die andere Hälfte zurückerstattet wird.

Eine Over / Under 2.75 ist ähnlich wie eine Over / Under 2.25 Wetten. Wenn ein Spieler auf Over 2.75 setzt, dann müssen im Spiel wenigstens 4 Tore fallen, um die Wette vollständig zu gewinnen. Sollten lediglich drei Tore fallen, ist lediglich eine Hälfte der Wette siegreich, während die andere Hälfte des Wetteinsatzes zurückerstattet wird. Wenn der Spieler sich für Under 2.75 entscheidet, dann erhält er bei exakt drei Toren die Hälfte seines Einsatzes zurück. Bei zwei oder weniger Toren hat er die Wette vollständig gewonnen.

Wenn der Spieler sich für eine Over / Under 3 Wette entscheidet, dann gibt es auch hier eine spezielle Regelung. Denn wenn exakt drei Tore im Spiel fallen, dann wird dem Spieler sein Einsatz zurückerstattet. Um eine Under 3 Wette zu gewinnen, dürfen im gewählten Spiel also lediglich zwei Tore fallen. Damit eine Over 3 Wette siegreich ist, sind also mindestens vier Tore notwendig.

Die Erklärung für eine Over / Under 3.25 Wette ist ähnlich wie bei der Over / Under 2.25 Wette. Auch hier wird fiktiv eine Hälfte der Wette auf Over / Under 3 und die andere Hälfte auf Over / Under 3.5 platziert. Der Spieler erhält also bei exakt drei Toren die Hälfte seines Einsatzes wieder. Im Falle einer Under 3.25 Wette wird die andere Hälfte des Einsatzes mit der Gewinnquote der Wette abgerechnet, während die andere Hälfte der Wette bei einer Over 3.25 Wette in diesem Fall verloren ist.

Bei einer Over / Under 3.5 Wette muss der Spieler keine Besonderheiten beachten. Wenn er sich für Under entscheidet und 0, 1, 2 oder 3 Toren fallen, dann hat er seine Wette gewonnen. Sollte der Spieler sich für eine Over 3.5 Wette entscheiden, dann sind wenigstens vier Tore notwendig, damit diese Wette für den Spieler siegreich ist. Anders als bei anderen Handicap Wetten, gibt es hier keine weiteren Sonderfälle.

Bei anderen Sportarten stehen Over Under Wetten zur Verfügung?

Natürlich stehen Handicap Wetten nicht nur beim Fußball zur Verfügung. Ähnlich Wetten gibt es beispielsweise auch beim Tennis. Dort kann der Spieler darauf Wetten, in wie vielen Spielen ein bestimmter Satz oder in wie vielen Sätzen das gesamte Match entschieden wird. Beim Handball funktionieren die Over Under Wetten wie beim Fußball, dort wird einfach auf die Anzahl der gefallenen Tore gewettet. Vergleichbare Wetten gibt es außerdem beim Basketball, beim Football und vielen weiteren Sportarten. Allerdings werden diese nicht immer von allen Buchmachern angeboten.

Das Fazit zu Over Under Wetten

Insgesamt sind Over Under Wetten sehr gut geeignet, um einfach mal auf etwas anderes als den eigentlichen Ausgang eines Spiels zu wetten. Außerdem sind diese Wetten auch dann sehr gut geeignet, wenn ein Spieler von eines besonders actionreichen oder besonders torarmen Begegnung ausgeht, sich aber nicht auf einen Spielausgang festlegen möchte. Das kann bei zwei offensiv oder defensiv sehr starken Mannschaften der Fall sein, wenn diese aufeinander treffen. Doch auch in anderen Szenarien können solche Wetten natürlich lohnenswert sein, wenn die Spieler sich ausreichend über die beiden Mannschaften informiert haben.

Unsere TOP 3 Wettanbieter

crown 1 0 0
Skybet

100% welcome bonus up to €100

1 0 0
Bet-at-home

€8 Gratis upon registration and 50% welcome bonus up to €100

no bonus
Interwetten