Ein NFL Spiel – wie läuft das ab?

Das NFL-Spiel ist ein Spiel zwischen zwei Vereine mit jeweils elf Spielern. Ziel des Spiels ist es, mehr Punkte als die andere Mannschaft zu erzielen, indem der Ball in ihre Endzone befördert oder ein Field Goal geschossen wird. Das Spiel wird auf einem Feld gespielt, das 100 Yards, das sind 91,44 Meter, lang und 53 1/3 Yards, das sind 47,85 m, breit ist.

Die Torpfosten befinden sich an den Endlinien jeder Endzone. Ein Münzwurf bestimmt, welche Mannschaft das Spiel beginnt und welches Tor verteidigt wird. Die Mannschaft mit dem Ball, die Offense, kann punkten, indem sie den Ball in die Endzone des Gegners befördert oder ihn durch die Pfosten tritt, um ein Field Goal, der 3 Punkte zählt, zu erzielen.

Ein Touchdown zählt 6 Punkte, wenn er in den letzten zwei Minuten des Spiels oder in der Verlängerung stattfindet. Wenn er in der Verlängerung stattfindet, zählt er 2 Punkte.

Top  NFL Wettanbieter

Es gibt eine Vielzahl an Buchmacher, auch Online, die Wetten auf NFL Spiele anbieten. Hier finden Sie eine Liste der Top-Anbieter mit den Quoten.

Alle NFL Teams und deren Verteilung

Die NFL ist eine professionelle Amerikaner-Football-Liga, die aus 32 Mannschaften besteht, die zu gleichen Teilen zwischen der National Football Conference und der American Football Conference aufgeteilt sind.

Die NFL hat zwei Konferenzen, die National Football Conference (NFC Conference) und die American Football Conference (AFC Conference). Jede Konferenz ist weiter in vier Abteilungen unterteilt, das sind die Divisionen AFC West, AFC Nord, AFC Süd und AFC Ost.

AFC East AFC North AFC South AFC West NFC East NFC North NFC South NFC West
Buffalo Bills Baltimore Ravens Houston Texans Denver Broncos Dallas Cowboys Chicago Bears Atlanta Falcons Arizona Cardinals
Miami Dolphins Cincinnati Bengals Indianapolis Colts Kansas City Chiefs New York Giants Detroit Lions Carolina Panthers LA Rams
New England Patriots Cleveland Browns Jacksonville Jaguars Las Vegas Raiders Philadelphia Eagles Green Bay Packers New Orleans Saints San Francisco 49ers
New York Jets Pittsburgh Steelers Tennessee Titans LA Chargers Washington Football Team Minnesota Vikings Tampa Bay Buccaneers Seattle Seahawks

Ab dem Jahr 1947 hatte jedes Team zwölf Spiele pro Saison zu absolvieren. Ab dem Jahr 1960 stieg die Anzahl der Spiele sogar auf 14 an. Im Jahr 1978 wurde auf 16 Games erhöht und die Zahl der Spiele ist auch heute noch aktuell. Wegen der großen Zahl an Teams kann jedes Team spielen und das bringt einen ausgewogenen Wettbewerb.

In der Folge wurde im Play-off-System (noch Playoffs genannt) gespielt. Hier treten die 12 besten 12 Teams im Conference Playoffs gegeneinander an. Die beiden besten Vereine spielen im Finale der Konferenzen gegeneinander.

Die NFL endet mit der Super Bowl. Der Super Bowl ist ein Spiel der National Football League (NFL), bei dem die Champions der American Football Conference (AFC) gegen die Champions der National Football Conference (NFC) antreten. Das Spiel wird am ersten Sonntag im Februar gespielt und gilt als eines der meistgesehenen Sportereignisse in Amerika.

Wettarten bei NFL Wetten

Millionen von Menschen wetten auf das Ergebnis jedes Spiels der NFL. Bei einer so hohen Nachfrage nach Wetten ist es kein Wunder, dass es so viele Möglichkeiten gibt, aus denen man wählen kann, wenn es um Wetten auf NFL-Spiele geht.

Die Einzelwette

Einzelwetten oder noch Siegwette sind eine der beliebtesten Wettmöglichkeiten für Sport Fans. Sie sind perfekt für diejenigen, die auf ein einzelnes Spiel wetten möchten. Es wird darauf gewettet, welches Team das jeweilige Spiel gewinnt. Wenn Ihre Voraussage mit dem Ergebnis übereinstimmt, haben Sie die Wette gewonnen. Die Quote des jeweiligen Wettanbieters multipliziert mit ihrem Wetteinsatz ergibt den Gewinn.

Die Langzeitwette

Hier wird auf ein Ereignis gewettet, dass nicht innerhalb eines Tages entschieden wird: Bei der NFL kann dies etwa eine Wette auf den ersten Spieler, den Sieger der jeweiligen Division, den besten Scorer oder Ähnliches sein. Hier sind die Quoten wegen der meist sehr langen Laufzeit auch besonders hoch.

Super Bowl Gewinner

Wie der Name schon vermuten lässt, wird hier auf den Gewinner der Super Bowl der laufenden Saison gewettet. Bei den Wetten auf den Super Bowl 2023 im Februar sind aber überraschender weise nicht die Los Angeles Rams, die Sieger von 2022,der große Favorit. Als Favorit auf den Titelgewinn werden die Buffalo Bills gehandelt.

Bester Verein der Regular Season

Hier kann man auf den Gesamtsieger einer Liga, aber auch auf den Gewinner einer Division setzten. In diese Kategorie fällt auch die Wette auf die besten Teams des Play-off.

Bester Spieler (MVP)

Wetten auf den besten NFL Spieler zählen zu den beliebtesten Wetten im American Football. Diese Wetten so deshalb so beliebt, da das Ergebnis eines Spiels keinen Einfluss auf die Wette hat.

Weitere Wetten auf die NFL Spiele

Da ist etwa die Point Spread-Wette. Unter einem Point Spread im Football versteht man die Quote des jeweiligen Teams. Diese Art der Wette ist mit einer Handicap-Wette im Fußball vergleichbar.

Bei einer Total Wette setzt man in einem NFL-Spiel auf die endgültige Gesamtpunktzahl beider Teams.

Die besten NFL Spieler von damals bis heute

NFL Stars

Tom Brady

Tom Brady ist einer der erfolgreichsten NFL-Spieler aller Zeiten. Er spielt seit 2000 für die New England Patriots und hat als Spieler drei Super Bowls gewonnen.

Der heute 45-jährige Tom Brady spielt noch heute in der NFL. Er ist ein professioneller Fußballspieler mit einem Nettovermögen von 140 Millionen US-Dollar und einem Werbevertrag mit Under Armour.

Tom Bradys Erfolg auf dem Spielfeld hat ihm viele Auszeichnungen eingebracht, darunter fünf Auftritte im Pro Bowl (2002–2005) und zwei Super Bowl MVP-Auszeichnungen (2001 und 2003).

Aaron Rodgers

Aaron Rodgers ist einer der beliebtesten NFL-Spieler. Er hat zwei Super Bowls gewonnen und wurde 2011 zum MVP ernannt. Er begann seine Karriere bei den Oakland Raiders als Backup-Quarterback, bevor er von den Green Bay Packers abgeholt wurde.

Aaron Rodgers ist heute einer der bestbezahlten Spieler in der NFL-Geschichte und verdient mit seinem Vertrag bei den Green Bay Packers durchschnittlich 33 Millionen US-Dollar pro Jahr.

Patrick Mahomes II

Patrick Mahomes II ist Quarterback der Kansas City Chiefs. Er ist der 10. Pick im NFL Draft 2017.

Patrick Mahomes II wurde 2017 von den Kansas City Chiefs gedraftet und spielt seitdem für sie. Er wurde wegen Alex Smith als Versicherungspolice eingezogen, übernahm aber schließlich das Amt ihres Start-Quarterbacks.

Patrick Mahomes II gewann sein erstes Spiel als Starter gegen die Denver Broncos, was dazu führte, dass er in Woche 1 seiner Rookie-Saison zum AFC-Offensivspieler der Woche ernannt wurde.

Er ist ein Albtraum für die NFL-Verteidigung, seit er deren Starter geworden ist. Seine Armstärke und seine Kletterfähigkeiten machen ihn zu einer unaufhaltsamen Kraft in der Offensive.

J.J. Watt

JJ Watt ist ein Defensive End für die Houston Texans, der als einer der besten Spieler der NFL gilt. Watt hat mehrere NFL-Rekorde aufgestellt und mehrere Auszeichnungen gewonnen, darunter Defensive Player of the Year und Super Bowl MVP.

Rod Woods

Rob Woods ist ein ehemaliger Amerikaner-Football-Spieler und spielte von 2002 bis 2005 für die New York Giants.

Er ist auch als einer der dynamischsten und vielseitigsten Spieler in der NFL-Geschichte bekannt. Während seiner gesamten Karriere war er ein Starting Quarterback, Running Back, Wide Receiver, Cornerback und Kick Returner.

Joe Montana

Joe Montana ist einer der bekanntesten NFL-Spieler aller Zeiten. Seine Karriere war lang und erfolgreich und erstreckte sich von 1979 bis 1994.

Montana führte die San Francisco 49ers zu drei Super Bowl Siegen und wurde im Super Bowl XXIII zum MVP ernannt. Er ließ seine Nummer 2009 vom Team zurückziehen und wurde in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen.

Reggie White

Reggie White ist einer der erfolgreichsten NFL-Spieler aller Zeiten. Er spielte als Defensive End für die Philadelphia Eagles und die Green Bay Packers und gewann in seiner Karriere drei Super Bowls mit den Eagles und neun Pro Bowls.

Er ist ein NFL Hall of Famer und einer der dominantesten Verteidiger in der Geschichte der NFL.

Einige NFL Rekorde

Der Spieler mit den meisten Spielen ist Morten Andersen, ein gebürtiger Däne. Bis zum Ende seiner Kariere im Jahr 2007 hatte an 382 Spielen teilgenommen. Er spielte zwischen 1982 und 2007 für die Kansas City Chiefs und die Minnesota Vikings.

Der jüngste Quarterback mit einem Super Bowl Ring

Der jüngste Quarterback mit einem Super Bowl Ring war Ben Roethlisberger. Sein Verein, die Pittsburgh Steelers gewannen das Super Bowl XL am 5. Februar 2006 mit einem Sieg über die Seattle Seahawks. Der Spieler war zu diesem Zeitpunkt 23 Jahren und 340 Tagen alt.

Weitere Rekorde

Die Amerikaner lieben Statistiken. So werden viele Rekorde aufgelistet. Das sind etwa die meisten Touchdowns, aber auch die Punkte, die nach einem Touchdown erzielt wurden. Es werden die meisten Pass versuche aufgelistet oder auch die meisten Rushing Yards. Es gibt eine Statistik über die meisten Punkte insgesamt und pro Spiel.

NFL größten Rivalen

In der NFL gibt es einige Rivalitäten zwischen verschiedenen Teams.

Green Bay Packers VS Chicago Bears

Diese beiden Mannschaften sind die beiden ältesten Teams, die in der National Football League, die ununterbrochen in der ersten Liga gespielt haben. Ihre Rivalität dauert nun schon mehr als 200 Spiele, darunter waren zwei Play-offs.

Die Packers sind hier mit 103 Siegen gegenüber 95 Siegen er Bears mit 95 Siegen und 6 Unentschieden einen leichten statistischen Vorteil in der längsten Serie der NFL.

Pittsburgh Steelers VS Baltimore Ravens

Diese Rivalität hält seit dem ersten Spiel 1996 in Baltimore an. Diese Serie geht mit 31:24 an die Steelers. Es gibt insgesamt 55 Begegnungen der beiden Teams in der NFL. Viermal wurde in der Postseason gespielt. Dieses Jahr gewannen die Steelers Baltimore in Pittsburgh mit 20:19.

Buffalo Bills VS Miami Dolphins

116 Mal sind diese beiden Teams bis jetzt aufeinandergetroffen. Darunter sind 4 Postsaison-Spiele. Die Mannschaft aus Miami gewann 61 Spiele und die Buffalo Bills gingen 54-mal als Sieger vom Platz. Einmal gab es ein Remis

New York Jets VS New England Patriots

Diese Rivalität ist eine Rivalität zweier New Yorker Clubs. Es ist ein innerstädtisches Interconference Duell zwischen den beiden NFL-Teams im Big Apple. Achtmal haben seit 2003 die Jets gewonnen. 34 Mal waren die Patriots das siegreiche Team. Die Duelle wurde nach dem klaren Sieg der Jets 2010 in der AFC Divisional Round 2010 noch weit einseitiger.

Los Angeles Rams vs San Francisco 49ers

Diese Rivalität ist eine der Wichtigste im NFC Conference. Das SAn Francisco 49ers Verein gewann 17 Games nacheinander ab 1980 bis zu 1998. Aber in der letzten Jahren haben die 49ers und die Los Angeles Rams NfC Conference Playoffs 1 mal gewonnen.

New Orleans Saints vs Atlanta Falcons

Hier beginnt alles im Jahr 1967, wo das New Orleans Saints mit 27 gegen 24 gewann. Die beide Vereine haben Spieler mit viel Talent und jeder Mannschaft spielt nur für das Gewinn. Die Saints und die Falcons gehören auch zu der NFC South Division.

Kansas City Chiefs vs Oakland Riders

Eine der stärksten Rivalitäten des ganzes NFL. Die beide Vereine haben 120 Mals gespielt und die Reiders haben mehr gewonnen – 65 gegen 54. 2 Mal endete das Spiel Unentschieden.

Einige Wett Tipps beim NFL Wetten

Wetten auf NFL-Spiele sind eine großartige Möglichkeit, Spaß zu haben und Geld zu verdienen! Sie müssen nur wissen, wie Sie Ihre Wetten platzieren und wie Sie gewinnen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei Ihren Wettbemühungen helfen werden:

  1. Meist ist es sicherer, auf die Heimmannschaften wetten, denn die Wahrscheinlichkeit, dass die Heimmannschaft gewinnt, ist immer mit größerer als ein Sieg der Auswärtsmannschaft. Das ist vorwiegend dann zu beachten, wenn gleichwertige Mannschaften aufeinandertreffen. Dies erleichtert es Ihnen zu gewinnen, wenn Sie darauf wetten.
  2. Kennen Sie Ihre Wettquoten. Wenn sich die NFL Quoten plötzlich ändern, verschieben Sie Ihre Wetten entsprechend. Es ist wichtig zu verstehen, wie Ihre Quoten in das Spiel einfließen und wie sie am Ende sein sollten. Wenn Sie mit ihnen nicht vertraut sind, dann sollten Sie sich auf alle Fälle mehr damit auseinandersetzen. Weiters sollten Sie auch die Trends verfolgen. Trends in BFL sind wichtig, weil sie uns eine Vorstellung davon geben, wie andere Leute wetten und wie sie denken, dass das Spiel ausgehen wird.
  3. Einige weitere Tipps sind, auf Verletzungen zu achten, die das Ergebnis des Spiels beeinflussen könnten. Es ist auch wichtig, zu wissen, was ein Unentschieden bedeutet, wenn beide Teams die gleiche Anzahl von Punkten haben, und zu verstehen, wann ein Team in den vergangenen Wochen favorisiert oder Außenseiter war.

Die Vor- und Nachteile von NFL Wetten

NFL-Wetten sind eine beliebte Möglichkeit, Geld zu verdienen. Die Leute wetten auf die Spiele und gewinnen groß. Es gibt jedoch auch viele Nachteile beim Wetten auf NFL-Spiele.

Advantages

  • Die Bequemlichkeit, auf dieses Spiel online wetten zu können, ohne das Haus verlassen zu müssen. Sie können sich auch darauf verlassen, dass Sie keine Probleme mit Ihren Buchmachern oder Auszahlungen haben werden.
  • In der NFL gibt sehr wenige Unentschieden. Das macht Money Line Wetten sehr attraktiv, da jedes Team auf Sieg spielt.
  • Man hat in den live Spielen der NFL großzügig Zugriff auf alle möglichen NFL-Statistiken. Das kann besonders bei Live-Wetten einen Vorteil bringen.

Disadvantages

  • Die Risiken sind hoch, was bedeutet, dass Sie am Ende möglicherweise mehr verlieren.
  • Die Saison ist leider sehr kurz, sie geht nur von September bis zum Super Bowl im Februar.
  • Einige Spiele finden oft nach Mitternacht statt.

NFL Wetten, unser Fazit

Die NFL hat sich zu einer der beliebtesten Sportarten in Amerika entwickelt. Es war auch eine Quelle der Unterhaltung für viele Menschen und ist auch eine der profitabelsten Sportligen.

NFL Games gehören jedes Jahr zu den meistgesehenen Ereignissen im Fernsehen. Abgesehen davon steht viel Geld auf dem Spiel, wenn Sie auf diese Spiele wetten. Zum Beispiel werden bei einem einzelnen Spiel bis zu 2 Milliarden Dollar gewettet.

FAQ zum Thema NFL Wetten

Es ist in Deutschland legal, auf die Games der NFL zu wetten. Die Voraussetzung ist eine gültige Lizenz des Anbieters.

Wenn Sie Geld in ihrem Spieler Konto besitzen, ist einfach, eine NFL Wette zu platzieren, egal ob es un ein reguläres Spiel geht oder den Super Bowl.

Die Quoten sind immer vom jeweiligen Spiel abhängig. Diese Wettquotten variieren auch bei jedem Anbieter.

Es können die unterschiedlichsten Wetten zum Super Bowl platziert werden. Meist wird auf Sieg gesetzt.

Das ist natürlich möglich, entspricht aber nicht der Norm

Live Wetten werden abgeschlossen, nachdem das Spiel begonnen hat. Sie sind in der Regel für jeden Drive verfügbar

Jeder der großen Wettanbieter hat Bonusangebot für neue Spiele. Man findet sie auf der jeweiligen Webseite. Im Februar ist es möglich, eine Super Bowl Aktion zu finden.

Das kann man nicht allgemein beantworten. Jeder Anbieter hat seine Vor- und Nachteile. Wer auf der Suche nach dem besten Sportwettenabieter ist, findet solches Info in unserer Website.

Unser Gewinner

4.9 /5

100% WILLKOMMENSBONUS BIS ZU 122€

  • check_circle Wettanbieter ohne Wettsteuer
  • check_circle Exklusive Bonusangebote inkl. Bet Points
  • check_circle Riesiges Wettportfolio und hohe Quoten
  • check_circle Kundendienst via E-Mail und Live Chat erreichbar
Zum Testbericht Bonus sichern!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Unsere TOP 3 Wettanbieter

crown 1 2 2
22Bet

100% Bonus bis zu 122€ auf die erste Einzahlung

1 0 0

100% bis zu 100€ Willkommensbonus

1 8 0

Bis zu 180€ in Boni und Willkommenspreisen für Neukunden!