zu HappyBet keyboard_arrow_right

HappyBet im Test – Wettanbieter im Testbericht mit Erfahrungsberichten und Kundenbewertung

  • 0.0/5

    Bewertung
    von Kunden

  • 4.4/5

    Experten
    Bewertung

  • 0

    Kundenberichte

  • 0

    geklärte
    Beschwerden

  • 0€

    Gespart

Der Wettanbieter HappyBet existiert schon seit 2004. Zu Beginn machte sich HappyBet besonders mit stationären Filialen einen Namen und schuf ein großes Filialnetz mit mehr als 1.000 Wettstationen. Seit 2008 ist HappyBet auch im Bereich Onlinewetten unterwegs. Dahinter steckt das Unternehmen World of Sportsbetting Limited mit Firmenstandort auf der Insel Malta und EU-Lizenz des Staates Malta.

Die wichtigsten Fakten zu HappyBet im Überblick

Der Buchmacher HappyBet hat seinen Namen im Frühling 2021 erneut in HappyBet geändert, nachdem der Name fast vier Jahre lang HPYBET lautete. Aber nicht nur die Bezeichnung änderte sich, denn der Wettanbieter ist nun Teil dee Snaitech-Gruppe aus Italien. Snaitech besitzt etwa 2.100 Wettshops sowie ein großes Online-Wettangebot und gehört somit zu de führenden Sportwettenanbietern Italiens mit einem großen Know-How.HappyBet betreibt mehr als 200 Filialen innerhalb Deutschland sowie Österreichs und eine Online-Plattform.
Registrieren bei HappyBet

Ausführlicher Testbericht zum Wettanbieter HappyBet

Im nachfolgendem Testbericht beleuchten wir den beliebten Wettanbieter HappyBet sehr genau. Im Mittelpunkt stehen die Wetrangebote sowie die Pros und Contras von HappyBet in zahlreichen Bereichen.

Wettbonus

Neukunden von HappyBet erhalten einen tollen Bonus von 150%, wobei das Limit bei 100€ liegt, aber die Umsatzbedingungen sind fair. Nach dem Registrieren ist es sofort möglich, eine Ersteinzahlung in der Mindesthöhe von 10€ auf den Account einzuzahlen und sogleich den Neukundenbonus abzuräumen.

Das sind die zu erfüllenden Bonusbedingungen, um Gewinne aus diesem Bonus in Form von Echtgeld auszahlen zu lassen:

  • Einzahlung mindestens 10€
  • einmal je Spieler nutzbar
  • Mindestquote beträgt 2.00
  • 90 Tage Gültigkeit

Wettangebot

HappyBet überrascht mit einer umfangreichen Sportartenauswahl und einer sehr guten Länderabdeckung.

Vor allem das Angebot an Sportwetten im Bereich Fußball.

Man kann auf folgende Sportarten wetten:

  • Fußball
  • Eishockey
  • Tennis
  • Basketball
  • Golf
  • Volleyball
  • Handball
  • Rugby
  • Boxen
  • Baseball
 

Sogar die Sportart Futsal gibt es bei HappyBet. Dies ist zwar nicht mehr so selten, aber sie ist auch kein Standard bei den Sportwettenanbietern.

Vor allem im Fußball bietet HappyBet viel. Der Spieler kann auf mehr als 50 Länder sowie die EM, die Champions League sowie UEFA Nations League setzen.

Wer gern auf Wettoptionen setzt, zum Beispiel „Nächstes Tor“ oder „Siegwetten“, dann sind diese ebenso ausführbar. Mehrere Sportwetten werden automatisch zu einer Kombiwette. Solch eine kann der User in eine Systemwette ändern, wenn er auf dem Wettschein „Systemwette“ anklickt. HappyBet bereitet Tipps auf, wie man eine Systemwette gestalten könnte.

Quoten

Die Quoten bei HappyBet haben sich aufgrund des Führungswechsel gut verbessert. Beim Fußball gibt es die besten Quoten von bis zu 95 Prozent bei Spitzenveranstaltungen. Manch einer wird sagen, das hat noch Luft nach oben, aber 95 Prozent ist schon ein überdurschnittlicher Wert.

HappyBet hat sehr ausgewogene Wettquoten, welche durchschnittlich bei 95 % liegen, was verglichen mit Mitbewerbern im höheren Bereich liegt. Sehr positiv fällt auf, dass die Quoten sehr stabil sind und kaum groß steigen oder fallen. Es gibt auch keine deutlichen Fokussierungen im Bereich Favoriten, Unentschieden oder Außenseitern.

App-Verfügbarkeit

Die App von HappyBet wurde genau wie die Homepage recht übersichtlich aufgebaut. Es gibt nicht viel Firlefanz und die User findem alles, was sie benötigen sehr schnell. Die App verfügt über vier Hauptmenüpunkte, über die alle wichtigen Bereiche angesteuert werden.

Mit der Filterfunktion können auch mobil Live-Wetten getätigt werden. Der Wettschein sieht wie ein Warenkorbsymbol aus und es sind Kombi- und Systemwetten auswählbar.

Die App von HappyBet ist sowohl als Web-App über den Internetbrowser von Smartphones oder Tablets bedienbar oder als separate App für Android und iOS. Es gibt die App im jeweiligen App Store zum Herunterladen. Alle Optionen wie Einzahlung, Auszahlung und Kundensupport sind uneingeschränkt verfügbar.

Zahlungsmöglichkeiten

HappyBet hat eine recht überschaubare Auswahl an Möglichkeiten zur Ein- und Auszahlung. Gängig sind die klassischen Zahlungsmethoden wie Kreditkarte oder auch Paysafe, Neteller, Skrill, Klarna oder Click2Pay.Positiv ist, dass weder Ein- noch Auszahlungsgebühren anfallen. Auch gibt es keine hohen Mindest- beziehungsweise Maximalbeträge bei Ein- und Auszahlungen.Der Mindestbetrag beträgt jeweils 10 Euro, was sehr ansprechend ist.

Sicherheit

HappyBet gilt als seriös und sicher. Der Anbieter besitzt eine EU-Lizenz der Glücksspielbehörde der Insel Malta und außerdem eine deutsche Lizenz. So ist Spielspaß ohne Sorgen garantiert. Es bestehen keine Partnerschaften mit bekannten Vereinen. Andere Anbieter betätigen sich zum Beispiel als Sponsor hochkarätiger Vereine.

Livewetten

Der Bereich Livewetten bei HappyBet vermittelt einen schnellen Überblick über sämtliche Spiele, welche im Moment live stattfinden und bei welchen Sportarten es die meisten Livewetten gibt. Mit einem Klick auf ein Event bekommt der Spieler einen Live-ticker angezeigt, in dem die Spielzüge und Statistiken detailiert gezeigt werden. Die Wettquoten bei den Livewetten sind derzeit in marktüblicher Höhe verfügbar, können sich aber abhängig vom Spielverlauf drastisch ändern.

HappyBet stellt noch mehr sinnvolle Funktionen bereit. Einige Filteroptionen ermöglichen es, genau die bevorzugten Spiele zu finden.

Design und Navigation

Die Happybey-Webseite ist Fans von Sportwetten sicher ein Begriff. Kambi, was zu Unibet gehört, entwickelte die Software und stellt sie auch anderen Wettanbietern zur Verfügung. Die Webseite glänzt besonders durch ihre Übersichtlichkeit.

Auf HappyBet ist alles leicht zu finden. Auf der linken Seite stehen alle Sportarten und die Option bestimmte Wettbewerbe unter seinen Favoriten abzuspeichern. Das erleichtert es besonders, wenn der Spieler vorwiegend dieselben Liegen auswählt. Die rechte Seite beinhaltet den Wettschein mit der Möglichkeit Einzel-, Kombi- oder Systemwetten abzuschließen.

Die Schnelllinks für jede einzelne Sportart sind überaus hilfreich. Der Spieler bekommt Filterfunktionen, zum Beispiel Quote, Tag oder Ligen. Über ein Symbol am unteren Buldschirmrand gelangt man in den Livechat.

Wettlimits

Die Wettlimits von HappyBet zielen vor allem auf Freizeitspieler ab. Vielspieler fühlen sich bei dem Maximalgewinn von 12.000 Euro pro Woche eher eingeschränkt. Die beschränkten Wettlimits sind abee etwas für Einsteiger und Freizeitspieler, die schon mit ein paar Cents wetten können. Deshalb ist HappyBet besonders geeignet für Leute, die kein finanzielles Risiko eingehen wollen.

Zusatzangebote

HappyBet verfügt nicht nur über ein umfangreiches Wett- und Livewettangebot. Der Buchmacher.stellt auch ein gutes Online-Casino-Angebot zur Verfügung. Hier gibt ea klassische Slots, Videoslots sowie Tischspieleklassiker wie Poker, Blackjack, Roulette und Baccarat.Sämtliche Siele können ohne und mit Echtgeld gespielt und ohne Risiko eines Geldverlustes auf Herz und Nieren geprüft werden.

Kundensupport

Der deutsche Kundensupport des Anbieters HappyBet ist via Livechat oder E-Mail erreichbar. Der Livechat steht jeden Tag zwischen 10 Uhr und 22 Uhr zur Verfügung. Die User können schon beim Start des Livechats vorab auswählen, welches Thema sie ansprechen möchten:

Es gibt die Themen:

  • Kontoverwaltung
  • Dokumente
  • Einzahlung
  • Auszahlung
  • Bonus
  • Sportwetten
  • Weitere

Jeder findet so gleich den richtigen Kundenberater, der schon Bescheid weiß, um welches Thema es sich handelt.

Lizenz

HappyBet ist auf der Insel Malta ansässig und ist in Besitz der maltesischen Lizenz. Seit Herbst 2020 kam HappyBet nach einer eingehenden Prüfung auch in den Genuss einer deutschen Lizenz. Das ist ein Herausstellungsmerkmal, denn nur wenige Glücksspielanbieter besitzen eine deutsche Lizenz.

Wettsteuer

So wie zahlreiche weitere Wettanbieter behält auch HappyBet eine Wettsteuer ein. Diese beträgt 5 Prozent. Diese Wettsteuer wird direkt von den Einsätzen abgezogen.Für einen Einsatz von 100 Euro, fallen 5 Euro Wettsteuer an, sodass der tatsächliche Einsatz nun 95 Euro beträgt.

Kundenbeschwerden (0)

  • check_circle 0 Geklärte Beschwerden
  • tag_faces 0€ an Kunden ausgezahlt

HappyBet Testbericht (0)

Bericht schreiben

Bericht abgeben über HappyBet

0 Nutzer haben Ihre Berichte abgegeben

Bewerten Sie HappyBet

Unser Gewinner

5.0 /5

100% WILLKOMMENSBONUS BIS ZU 122€

  • check_circle Wettanbieter ohne Wettsteuer
  • check_circle Exklusive Bonusangebote inkl. Bet Points
  • check_circle Riesiges Wettportfolio und hohe Quoten
  • check_circle Kundendienst via E-Mail und Live Chat erreichbar
Zum Testbericht Bonus sichern!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Unsere TOP 3 Wettanbieter

crown 1 2 2
22Bet

100% Bonus bis zu 122€ auf die erste Einzahlung

1 0 0

100 € Gratis-Guthaben!

1 0 0

Exklusiv 50% Willkommensbonus bis zu 100€