zu ReloadBet keyboard_arrow_right

Die Wettsteuer bei ReloadBet – Sportwetten mit oder ohne die 5% Gebühr?

  • 1.3/5

    Bewertung
    von Kunden

  • 3.5/5

    Experten
    Bewertung

  • 3

    Kundenberichte

  • 0

    geklärte
    Beschwerden

  • 0€

    Gespart

ReloadBet
star_rate 1.3/5

Bewertung
von Kunden

star_rate 3.5/5

Experten
Bewertung

Wettsteuer

Wettsteuer

Steuerfrei

Art der Wettsteuer

Keine Wettsteuer

Jetzt wetten!

In diesem Artikel steht die ReloadBet Wettsteuer im Fokus. Eine andere Bezeichnung wäre ReloadBet Steuer für Sportwetten. Kurz gesagt geht es nicht um eine eigenständige ReloadBet Gebühr, vielmehr handelt es sich bei der Wettsteuer um ein deutsches Gesetz, an das ReloadBet sich hält. Es würde also nicht verwundern, wenn die Steuer auch bei diesem Wettanbieter bei 5% liegt. Allerdings wird sie übernommen und auf der Website wird offensiv mit „Wetten ohne Steuer“ geworben.

Die aktuelle Lage der Wettsteuer in Deutschland

Jeder Anbieter von Sportwetten muss sich in Deutschland an Gesetze halten. Dieses basiert auf der Steuer für Sportwetten. Ausnahmen gibt es keine. Wenn also ein Angebot wie das von ReloadBet neu auf den Markt kommt, ist es unter anderem ab dem Moment seriös, wo dieses Gesetz anerkannt ist. Beschlossen wurde es 2012 und steht seitdem in der Kritik. Außerhalb von Deutschland gibt es keine vergleichbaren Gesetze. Der Vorteil von ReloadBet ist, dass die Steuer übernommen wird. Und dies bedeutet, dass man als Kunde Geld spart.

In welcher Form muss der Kunde die Gebühr bezahlen?

Nur wenige Buchmacher im Internet wie zum Beispiel ReloadBet übernehmen die Zahlung der Steuer auf Sportwetten. Oder besser ausgedrückt: bei diesen Angeboten muss man als Wetter die 5% nicht zahlen. Sie wird übernommen. Üblich ist ein Aufschlag auf einen Einsatz oder ein Abzug von einem Gewinn. Im Grunde können die Buchmacher aber machen, was sie wollen, solange sie das bestehende Gesetz beachten. Am Ende muss der Betreiber des Angebots für Sportwetten dem deutschen Finanzamt die sogenannte Wettsteuer überweisen. Ein Wetter kann dies ausdrücklich nicht machen.

Registrieren bei ReloadBet

Muss bei ReloadBet eine Wettsteuer bezahlt werden?

Es gibt ein klares Anzeichen dafür, dass bei ReloadBet die Steuer auf Sportwetten nicht ignoriert wird. Wer auf die Website geht wird auf der rechten Seite den Hinweis sehen, dass Wetten ohne Steuer möglich sein. Gemeint ist nichts anderes, als dass es weder einen Aufschlag in Höhe von 5% auf einen Einsatz gibt noch einen Abzug von einem Gewinn. Und die Steuer ist auch nicht in die Quoten integriert, dafür sind diese bei ReloadBet zu gut. Bei ReloadBet erfolgt eine Übernahme, wie sie ansonsten nur sehr wenige Buchmacher im Internet vornehmen. Das ist für die Kunden natürlich ein Vorteil. Man kann zwar nicht direkt von einem Bonus reden, aber 5% mehr in der Kasse wirken sich auf Dauer natürlich ungemein positiv aus, vor allem wenn man fleißig seine Sportwetten bei ReloadBet setzt. Außerhalb von Deutschland spielt die beschriebene Steuer allgemein keine Rolle.

Kann man die Gebühr bei ReloadBet irgendwie umgehen?

Bei ReloadBet gibt es keine Gebühr, die man als Kunde umgehen müsste. Die Steuer auf Sportwetten in Höhe von 5% wird übernommen. Sollte sich dies irgendwann einmal ändern, wäre es zu akzeptieren. Technische Tricks wären nicht empfehlenswert, von diesen müsste abgeraten werden. Würde nämlich aufgefallen, dass der Kunde mit Absicht falsch angibt, dass er oder sie sich nicht in Deutschland aufhält, könnte bei ReloadBet eine Auszahlung verweigert werden. Das sollte niemand riskieren. Natürlich ist der aktuelle Weg ohnehin der angenehmste. Es hat nun einen Vorteil, wenn man sich in Deutschland aufhält und seine Sportwetten bei ReloadBet setzt.

Wieso haben manche Buchmacher die Steuer und andere nicht?

Das Gesetz, auf dem die Steuer für Sportwetten in Deutschland basiert, wendet sich ausdrücklich an die Buchmacher und nicht an die Wetter. Also müssen sich die Buchmacher überlegen, wie sie mit dem Thema Sportwetten Steuer umgehen. Natürlich kostet die Steuerzahlung Geld, der Umsatz sinkt durch diese. Wenn allerdings ein Angebot wie das von ReloadBet noch nicht ganz so bekannt ist, werden durch die Übernahme der Steuer neue Kunden aus Deutschland angelockt, die auf der Suche nach einer Ersparnis sind. Ein Buchmacher hat das Recht, das Geld von seinen Kunden einzusammeln. Das kann über einen Einsatz oder als Abzug von einem Gewinn geschehen. Aus diesen Gründen gehen die Buchmacher meist so wie beschrieben vor. Die Gruppe der Anbieter, die die Steuer übernimmt und zu der ReloadBet gehört, ist bemerkenswert klein. Fakt ist, dass man als Wetter in Deutschland dem Finanzamt keine Angaben über seine Sportwetten machen kann und machen muss.

Registrieren bei ReloadBet

Muss man auch auf den Wettbonus eine Gebühr zahlen?

Von 20€ bis zu 200€ bekommen neue ReloadBet Kunden eine Aufstockung um 100%. Im Anschluss sind natürlich Regeln einzuhalten. Das Geld muss innerhalb von 14 Tagen zu der Mindestquote von 1.50 10 Mal eingesetzt werden. Aktiviert werden muss alles innerhalb von 14 Tagen. Das Thema Steuer auf Sportwetten spielt bereits hier keine Rolle. Die Übernahme erfolgt natürlich grundsätzlich und nicht nur für echtes Geld. Im Vergleich wäre es unlogisch, wenn die Steuer in Höhe von 5% bei einem Bonus eine Rolle spielen würde und ansonsten nicht.

Die Wettauswahl und Quoten bei ReloadBet

Der Name ReloadBet ist noch nicht ganz so bekannt. Es handelt sich um ein vergleichsweise neues Angebot, bei dem sich Kunden aus Deutschland lange Zeit nicht registrieren konnten. Ein umfangreiches Programm mit im Schnitt 25 bis zu 30 Sportarten steht zur Wahl und die Quoten können jedem Vergleich standhalten. Ein Vorteil ist die Übernahme der Wettsteuer. Sollte eine Quote bei ReloadBet einmal etwas schwächer als bei der Konkurrenz sein, besteht dennoch die realistische Chance, dass man als Wetter in Deutschland am Ende mehr Gewinn bei ReloadBet erhält, als bei einem Konkurrenten, bei dem die Steuer von 5% gezahlt werden müsste.

Registrieren bei ReloadBet

Kundenbeschwerden (0)

  • check_circle 0 Geklärte Beschwerden
  • tag_faces 0€ an Kunden ausgezahlt

ReloadBet Testbericht (3)

Bericht schreiben
account_circle
Positives

Negatives

es gibt keinen Spielerschutz. weder Einzahlungslimits noch dauerhafte Sperrmöglichkeiten. Man kommt immer unbegrenzt an sein Konto ran wenn man es möchte

account_circle

Antworten
account_circle
Positives

Negatives

Vorsicht!! Auszahlung nach einer Woche noch nicht erhalten. Man wird hingehalten und bei längerer Nachfrage aus dem Chat geschmissen.

account_circle

Antworten
account_circle
Positives

gute quoten

Negatives

.

account_circle

Antworten

Bericht abgeben über ReloadBet

3 Nutzer haben Ihre Berichte abgegeben

Bewerten Sie ReloadBet

Unser Gewinner

4.9 /5

100% WILLKOMMENSBONUS BIS ZU 122€

  • check_circle Tremendous Welcome Bonus
  • check_circle Fast Withdrawals
  • check_circle Wide Range of Markets
Zum Testbericht Bonus sichern!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10