zu STS keyboard_arrow_right

Die Wettsteuer bei STS – Sportwetten mit oder ohne die 5% Gebühr?

  • 4.7/5

    Bewertung
    von Kunden

  • 4.2/5

    Experten
    Bewertung

  • 3

    Kundenberichte

  • 0

    geklärte
    Beschwerden

  • 0€

    Gespart

STS ist geschlossen oder in ihrem Land verboten.
Unsere TOP 3 Wettanbieter
22Bet
4.9/5
Jetzt wetten!
Interwetten
4.8/5
Jetzt wetten!
WilliamHill
4.8/5
Jetzt wetten!
   

STS
star_rate 4.7/5

Bewertung
von Kunden

star_rate 4.2/5

Experten
Bewertung

Wettsteuer

Wettsteuer

Ja

Art der Wettsteuer

Vom Wetteinsatz

Jetzt wetten!

Mit dem Stichwort STS Wettsteuer ist die STS Steuer auf Sportwetten gemeint. Die Rede ist von einem seit dem Jahr 2012 bestehenden deutschen Gesetz und nicht etwa von einer speziellen STS Gebühr. Dass sich ein Wettanbieter wie STS an das Gesetz hält, welches die genannte Steuer in 5% beinhaltet, versteht sich von selbst, denn es handelt sich um ein seriöses Angebot. Um es vorweg zu nehmen: die Wettsteuer wird bei diesem Buchmacher über den Einsatz eingezogen.

Die aktuelle Lage der Wettsteuer in Deutschland

Die aktuelle Lage der Wettsteuer in Deutschland sieht wie folgt aus: Im Sommer des Jahres 2012 wurde ein Gesetz eingeführt, welches heutzutage leider noch immer aktuell ist. Es sieht vor, dass Buchmacher für jede von einem Wetter in Deutschland gesetzte Sportwette eine Gebühr von 5% an das deutsche Finanzamt überweisen muss. Es handelt sich tatsächlich konkret um ein Gesetz für die Anbieter der Sportwetten und nicht für die Wetter. Die können sich nicht direkt kümmern. Doch ein Buchmacher kann Vorgaben machen und sich das Geld von den Wettern holen. Das kann über den Einsatz geschehen oder als Abzug von einem Gewinn.

In welcher Form muss der Kunde die Gebühr bezahlen?

Wie ein Kunde die Wettsteuer im allgemeinen bezahlen muss, lässt sich schnell und einfach beschreiben: Das kann entweder über einen Einsatz geschehen oder über einen Abzug vom erfolgten Gewinn, sofern der Buchmacher die Zahlung nicht übernimmt. Das machen die wenigsten. Bezüglich des Einsatzes gibt es zwei Optionen. Bei der einen zahlt der Wetter einen Aufschlag in Höhe von 5%. Bei der anderen merkt man die Zahlung der Steuer nicht, denn sie ist in die gezahlte Summe integriert. Das bedeutet aber gleichzeitig, dass nicht für den vollen Betrag gesetzt wird. So geht STS konkret vor. 100€ bedeuten 95€ Wetteinsatz.

Registrieren bei STS

Muss bei STS eine Wettsteuer bezahlt werden?

Die Wettsteuer gilt natürlich auch für STS. Und STS hält sich an die gesetzlichen Vorgaben. Man merkte dies als Wetter aus Deutschland allerdings nicht direkt. Wer von einem anderen Land aus auf das Angebot von STS zugreift, wird ohnehin nichts bemerken, denn es handelt sich um eine spezielle Vorgabe für Deutschland. STS hat sich dazu entschlossen, dass der Einsatz mit der Steuer belastet wird. Dies geschieht jedoch nicht mit einem Aufschlag in Höhe von 5%. Stattdessen ist die Steuer in den gesetzten Betrag integriert. 100€ werden zu 95€ als Einsatz und 10€ in einem anderen Beispiel zu 9,50€. Auch wenn man sich also über dieses Thema keine Gedanken macht, zahlt man als Wetter aus Deutschland konkret 5% Steuer. Der Fakt, dass im Grunde weniger gewonnen wird, als wenn der volle Betrag gesetzt werden würde, spricht natürlich nichts gegen STS.

Kann man die Gebühr bei STS irgendwie umgehen?

Theoretisch und praktisch muss man als Kunde aus Deutschland die Vorgehensweise bezüglich der Steuer auf Sportwetten akzeptieren. Die Zahlung der 5% lässt sich nicht umgehen. Man kann nicht einfach einstellen, dass die 5% nicht über den Einsatz eingehalten werden. Natürlich könnte der Wetter angeben, dass er sich nicht in Deutschland aufhält. Doch das System wird diese Angabe korrigieren. Wer mit technischen Tricks wie der Verschleierung der IP Adresse arbeitet, um die Zahlung der Steuer zu vermeiden, wird vor einer Auszahlung mit großer Wahrscheinlichkeit Probleme bekommen. Wenn es eine Verifizierung gibt, die gesetzlich vorgeschrieben ist, um Geldwäsche zu vermeiden, wird STS alles auffallen. Und wenn klar ist, dass man als Wetter betrogen hat, bekommt man den Gewinn nicht.

Wieso haben manche Buchmacher die Steuer und andere nicht?

Es ist die Vorgehensweise, die sich von Buchmacher zu Buchmacher unterscheidet. Nicht alle gehen also wie STS vor. Bei den meisten wird die Zahlung der Steuer auf Sportwetten in Höhe von 5 % über den Einsatz durch eine zusätzliche Zahlung geleistet. Die 5 % werden also draufgeschlagen und sind nicht integriert. Eine andere Möglichkeit ist, dass es einen Abzug von einem Gewinn gibt. In einem solchen Falle sind verlorene Wetten steuerfrei. Und ganz wenige Anbieter von Sportwetten übernehmen die Zahlung. Noch kleiner ist die Gruppe, die das Thema ignoriert und von einer Grauzone spricht. Solche Buchmacher arbeiten nicht seriös. Es gibt keine Zweifel an diesem Gesetz. Und ignorieren darf man es nicht. Auch die Vorgabe, dass man sich als Wetter selbst kümmern muss, lässt sich nicht in die Tat umsetzen.

Registrieren bei STS

Muss man auch auf den Wettbonus eine Gebühr zahlen?

Auf den Wettbonus bei STS wird die gleiche Vorgehensweise bezüglich der Wettsteuer angewendet, wie mit normalem Geld. Das bedeutet, dass auch hier die Zahlung der Steuer in Höhe von 5 % in den Einsatz integriert ist. Es ist die gleiche Vorgehensweise, als wenn kein Bonus aktiv wäre. Der Gewinn eines deutschen Kunden ist somit – egal ob mit Bonus oder ohne – bei STS etwas geringer als bei der vergleichbaren Quote, die mit einem Einsatz aus einem anderen Land benutzt wird.

Die Wettauswahl und Quoten bei STS

In Sachen Wettquoten und Auswahl der Wetten kann STS gefallen. Es gibt eine breite Auswahl an vielen Sportarten (es dürften über 30 sein) und eine breite Palette an Live Wetten. Das erklärt die vielen Optionen, zwischen denen gewählt werden kann. Bei den Quoten muss immer verglichen werden. STS kann durchaus besser als die Konkurrenz sein. Aber garantiert ist dies nicht. Der Umgang mit der Steuer auf Sportwetten, die in den Einsatz in Höhe von 5% integriert ist, ist natürlich nicht ideal, um es einmal so zu formulieren.

Registrieren bei STS

Kundenbeschwerden (0)

  • check_circle 0 Geklärte Beschwerden
  • tag_faces 0€ an Kunden ausgezahlt

STS Testbericht (3)

Bericht schreiben
account_circle
Positives

So viele Live Wetten !

Negatives

no

account_circle

Antworten
account_circle
Positives

Guter Bookie mit guten Quoten

Negatives

Es ist etwas schade, dass Live Streams nicht möglich sind.

account_circle

Antworten
account_circle
Positives

So viele Live Wetten - einfach toll!!!

Negatives

account_circle

Antworten

Bericht abgeben über STS

3 Nutzer haben Ihre Berichte abgegeben

Bewerten Sie STS

Unser Gewinner

4.9 /5

100% WILLKOMMENSBONUS BIS ZU 122€

  • check_circle Tremendous Welcome Bonus
  • check_circle Fast Withdrawals
  • check_circle Wide Range of Markets
Zum Testbericht Bonus sichern!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10