Alle Vor- und Nachteile bei Online Sportwetten mit Cash2Code

Cash2Code gilt als eine besonders sichere Methode, um Zahlungen zum Beispiel für Sportwetten zu leisten. Das ist der erste Vorteil. Der zweite lautet, dass man quasi in bar zahlt. Und das führt zu einem kleinen Nachteil, der aber gleichzeitig die hohen Standards in Sachen Sicherheit und die Seriosität ohne jeden Zweifel belegt: Wenn ein Anbieter von Sportwetten Cash2Code als ein Zahlungsmittel anbietet, muss man als Nutzer auf das entsprechende Symbol klicken, einen Betrag angeben und als Folge wird ein QR Code erstellt. Mit diesem geht man dann in einen in den Shop, der mit Cash2Code kooperiert. Erst wenn dies geschehen ist und man den QR Code an der Kasse vorgezeigt und die Zahlung geleistet hat, steht das Geld für die Sportwetten auf der entsprechenden Website oder auf der entsprechenden App zur Verfügung.

Die Vorteile von Cash2Code

  • Cash2Code ist ein definitiv seriöses Zahlungsmittel, welches Zahlungen in bar in Internet möglich macht
  • man installiert sich eine Cash2Code App, muss sich nicht registrieren und keine Einzahlung auf ein Konto tätigen
  • wenn der Wettanbieter der Wahl Cash2Code als ein Zahlungsmittel präsentiert, muss man einfach nur den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen
  • mit diesen geht man dann in einen Shop, der mit Cash2Code kooperiert
  • der Empfänger des Geldes bekommt keine Daten mitgeteilt, auch das spricht für die Seriosität durch Cash2Code

Die Nachteile von Cash2Code

  • wer Sportwetten setzt und eine spontane Einzahlung tätigen will, sollte nicht auf Cash2Code zurückgreifen, weil das Geld nicht in Echtzeit gebucht wird
  • man muss erst in einen mit Cash2Code kooperierenden Shop gehen und den angegebenen Betrag in bar leisten
  • ohne die Cash2Code App kann Cash2Code nicht verwendet werden
  • da es sich bei Cash2Code um ein recht neues Zahlungsmittel handelt, verfügen noch nicht alle Buchmacher im Internet über diese Kooperation
  • Auszahlungen nach einem Gewinn mit Sportwetten können über Cash2Code leider nicht veranlasst werden

Gibt es einen extra Bonus bei der Einzahlung mit Cash2Code?

Cash2Code ist ein vergleichsweise neues und vor allem innovatives Zahlungsmittel. Denkbar, dass der eine oder andere Anbieter von Sportwetten Cash2Code durch eine spezielle Promotion bewirbt. Ein eigenständiger Cash2Code Bonus ist also denkbar. Ebenso sollte Cash2Code eigentlich für den normalen Sportwetten Bonus genutzt werden können. Eine Garantie besteht hier allerdings nicht. Doch das Prinzip, welches hinter Cash2Code steht, spricht nicht gegen die Nutzung eines Bonus. Es bleibt eine Entscheidung des Buchmachers.

Unser Gewinner

4.9 /5

100% WILLKOMMENSBONUS BIS ZU 122€

  • check_circle Tremendous Welcome Bonus
  • check_circle Fast Withdrawals
  • check_circle Wide Range of Markets
Zum Testbericht Bonus sichern!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Wie verwendet man Cash2Code?

Cash2Code verwendet man einfach gesagt über eine App, die man sich installieren muss. Ein Konto muss allerdings nicht eingerichtet werden. Verfügt der Buchmacher der Wahl über Cash2Code als Zahlungsmittel muss man im Grunde nur auf das entsprechende Symbol klicken, einen Betrag eingeben und schon wird ein QR Code erstellt. Dies geschieht dann über die Cash2Code App. Mit diesen QR Code geht man in einen Shop, der mit Cash2Code kooperiert. Dabei kann es sich um ein normales Geschäft oder auch um eine Tankstelle handeln. Dort geht man dann an die Kasse, tätigt seine Zahlung zum Beispiel in bar und das Geld wird über die App auf das Konto beim Wettanbieter der Wahl gebucht.

Schritt für Schritt Anleitung – so wird beim Wettanbieter eingezahlt

  • man sucht sich einen Buchmacher, der Cash2Code als ein Zahlungsmittel präsentiert
  • nachdem man sich zuvor registriert hat, geht man in den Kontobereich, klickt auf Cash2Code und gibt einen Betrag an
  • einfach gesagt folgt man dem Prozess auf dem Bildschirm und erstellt sich dadurch einen Cash2Code QR Code
  • es muss sich zuvor allerdings eine Cash2Code App auf dem Smartphone befinden
  • auf dieser wird der QR Code angezeigt
  • in einem Cash2Code Shop geht man an die Kasse und zahlt dort in bar
  • das Geld für die Sportwetten wird als Folge auf das Konto beim Buchmacher der Wahl gebucht

Schritt für Schritt Anleitung – so wird beim Wettanbieter ausgezahlt

  • Cash2Code ist nicht für eine Auszahlung gedacht
  • wer mit Cash2Code eingezahlt hat für Sportwetten und gewinnen konnte, muss sich bei der Auszahlung nach einer Alternative umschauen
  • bei dieser kann es sich um eine Kreditkarte handeln, um ein normales Konto bei einer Bank oder um einen Dienstleister
  • das Geld wird direkt übermittelt, man muss nicht in einen Cash2Code Shop gehen

Gibt es bei der Zahlungsart Limits die beachtet werden müssen?

Für jedes Zahlungsmittel gibt es natürliche Limits. Bei Cash2Code haben die Kunden zwar Freiheiten, doch die Buchmacher für die Sportwetten setzen normalerweise 10 Euro als niedrigsten Betrag an. Es wird auch eine obere Grenze geben. Ansonsten gilt, dass man sich als Nutzer von Cash2Code die Zahlung leisten können muss. Wer wirklich in bar an der Kasse eines Cash2Code Shops zahlt, sollte natürlich genügend Bargeld mit sich führen. Grundsätzliche Beträge können an dieser Stelle keine genannt werden.

Wie sicher ist die Verwendung von Cash2Code bei Sportwetten?

Cash2Code kann als ungemein sicher für eine Zahlung im Internet bezeichnet werden. Das hängt natürlich mit dem hinter Cash2Code stehende Prinzip zusammen. Man zahlt in bar, weil man sich auf der Website des Buchmachers nur einen QR Code erstellt und in einem Cash2Code Shop eine Zahlung in bar in der gewünschten Höhe tätigen. Als Folge wird der Buchmacher keine Daten übermittelt bekommen. Gemeint sind die Daten einer Kreditkarte oder eines Bankkontos. Und somit besteht kein Risiko. Als Nutzer von Cash2Code hat man grundsätzlich Kontrolle. Auch das spricht für die Sicherheit.

Wie lange dauert eine Einzahlung?

Normalerweise sagt man ja, dass eine Zahlung im Internet möglichst schnell und in Echtzeit geschehen muss. Dies ist bei Cash2Code nicht möglich und somit kann man dieser Stelle keine spezielle Angabe bezüglich einer Wartezeit gemacht werden. Es kommt hier einzig und alleine auf den Nutzer an. Ist der QR Code erstellt, was nur wenige Sekunden dauert, muss man erst in einen Shop gehen, um die Zahlung in bar zu leisten. Die Frage ist, wie weit dieser Cash2Code Shop entfernt liegt. Möglicherweise vergehen Minuten, denkbar sind aber auch Stunden oder Tage.

Wie lange dauert eine Auszahlung?

Eine Auszahlung ist mit Cash2Code nicht möglich. Vom Prinzip her würde sie vielleicht funktionieren, aber man müsste sich per Auszahlung erst einen QR Code erstellen und sich dann das Geld in bar in einem Cash2Code Shop auszahlen lassen. Das ist im Vergleich zur Einzahlung umständlich. Zumal zuvor eine Bearbeitung durch den Buchmacher erfolgen muss.

Fazit der Zahlungsmöglichkeit Cash2Code bei Sportwetten

Vom Prinzip her kann Cash2Code nicht nur für die Sportwetten als innovativ bezeichnet werden. Entwickelt von einem Start Up Unternehmen aus Berlin ist die Erfolgsbilanz beeindruckend. Der größte Vorteil von Cash2Code ist natürlich, dass die Zahlungen sicher sind. Bezahlt wird in bar im Internet. Was sich im ersten Moment ungewöhnlich anhört, entspricht der Realität. Allerdings bedeutet diese Realität gleichzeitig, dass man das Geld nicht direkt für die Sportwetten zur Verfügung hat. Ohne einen QR Code und ohne die App kann das Geld nicht auf das Konto beim Buchmacher der Wahl gebucht werden. Es dürften normale Limits vorgegeben sein und keine Gebühren anfallen. Ein spezieller Cash2Code Bonus ist denkbar, sollte jedoch nicht vorausgesetzt werden. Für die normalen Sportwetten Bonus müsste Cash2Code eigentlich gelten. Ist dies nicht der Fall, wird man recht schnell eine Alternative finden. Der einzige Cash2Code Nachteil ist, dass keine Auszahlung auf diese Art und Weise möglich ist.

FAQ – Fragen und Antworten

Cash2Code wurde im Jahr 2017 entwickelt und kann seit dem Jahr 2018 für Zahlungen im Internet genutzt werden.

Bei Cash2Code erfolgt die Zahlung tatsächlich in bar in einem Cash2Code Shop. Man braucht eine Cash2Code App und muss erst in einen Shop gehen, bevor die Zahlung gebucht wird.

Normalerweise gibt es bei der Nutzung von Cash2Code keine Gebühren, die gezahlt werden müssen.

Es ist nicht möglich an dieser Stelle alle Anbieter, die mit Cash2Code kooperieren für die Einzahlung, aufzuführen. Der Grund ist, dass es immer mehr werden.

Vielleicht fehlt die Cash2Code App, dann kann der QR Code nicht verwendet werden. Oder man geht in einen Laden, will die Cash2Code Zahlung veranlassen und stellt fest, dass dies nicht möglich ist. Es muss sich tatsächlich um einen zertifizierten Cash2Code Shop handeln. Es gibt von diesen Tausende in Deutschland.