zu Betsafe keyboard_arrow_right

Die Wettsteuer bei Betsafe – Sportwetten mit oder ohne die 5% Gebühr?

  • 2.1/5

    Bewertung
    von Kunden

  • 3.7/5

    Experten
    Bewertung

  • 4

    Kundenberichte

  • 0

    geklärte
    Beschwerden

  • 0€

    Gespart

Betsafe
star_rate 2.1/5

Bewertung
von Kunden

star_rate 3.7/5

Experten
Bewertung

Wettsteuer

Wettsteuer

Ja

Art der Wettsteuer

Vom Wetteinsatz

Jetzt wetten!

Die Begriffe Betsafe Wettsteuer und Betsafe Steuer beziehen sich auf eine gesetzlich vorgeschriebene Betsafe Gebühr in Deutschland. Betsafe hält sich bezüglich der Steuer als Wettanbieter an ein deutsches Gesetz. Die Wettsteuer umfasst immer 5% auf jede gesetzte Sportwette und muss von den Buchmachern getragen werden. Der Umgang ist allerdings unterschiedlich. Bei Betsafe sind die 5% in die Zahlung für eine Wette integriert. Täuschen lassen sollte man sich also nicht: sie wird nicht übernommen. Zwar wird man als Kunde mit diesem Thema nicht belastet, doch alles läuft seriös ab. Betsafe zeigt sich fraglos innovativ dieses ärgerliche Thema betreffend.

Die Rechtliche Lage der Wettsteuern in Deutschland

Wenn von einer Steuer auf Sportwetten berichtet wird, an die sich zum Beispiel Betsafe halten muss, geht es immer um 5%, mit denen jede in Deutschland besetzte Wette belastet ist. In anderen Nationen spielt diese Thematik keine Rolle. Das Gesetz, auf das sich alles bezieht, gilt für die Buchmacher. Kein Kunde von Betsafe muss sich zum Beispiel selbst kümmern, nur weil die Steuer nicht wie vielleicht gewohnt über einen Einsatz oder als Abzug von einem Gewinn erfolgt. Diese Möglichkeiten sind wahrscheinlich. Wenige Buchmacher übernehmen die Zahlung. Bei Betsafe ist sie den Informationen nach in den Wetteinsatz Integriert.

Wie genau müssen Kunden die Wettsteuer beim Wettanbieter bezahlen?

Bei Betsafe wird das Thema Steuer auf Sportwetten beachtet. Die Zahlung wird nicht direkt übernommen, wie es im ersten Moment vielleicht erscheint. Sie ist Teil des Einsatzes, wird in diesen integriert. Es ist somit korrekt zu behaupten, dass bei Betsafe die Zahlung über den Einsatz erfolgt, nur halt nicht über einen Aufschlag. Eine andere Möglichkeit wäre die totale Übernahme. Die wirkt sich jedoch negativ auf den Umsatz aus. Aus diesem Grund gehen wenige Anbieter für Sportwetten so vor. Einige haben sich für den Kompromiss entschieden, dass verlorene Wetten steuerfrei sind und dass im Erfolgsfall der Steuerabzug von einem Gewinn erfolgt.

Registrieren bei Betsafe

Wird bei Betsafe eine Wettsteuer berechnet?

Die Steuer auf Sportwetten ist ein in Deutschland bestehendes Gesetz, an das sich auch Betsafe als Unternehmen aus Skandinavien zu halten hat. Und genau dies geschieht, auch wenn dazu erst eine gewisse Recherche notwendig ist. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenten wird die Zahlung nicht als Abzug von einem Gewinn berechnet und nicht als Aufschlag auf einen Einsatz. Mit dem Einsatz hängt die Zahlung dennoch zusammen, denn die 5% sind in diese integriert. Wer also für 100€ setzt, setzt eigentlich für 95€. Das wirkt sich leicht negativ auf einen möglichen Gewinn aus. Auf der anderen Seite werden die Kunden keinen zusätzlichen Abzug zum gewünschten Einsatz vom Konto bei Betsafe beklagen müssen. Da die Quoten von Betsafe gut sind, gleicht sich die Zahlung quasi aus. Mit anderen Worten: man kann bei Betsafe mehr Geld gewinnen als bei Konkurrenten und darauf kommt es am Ende an.

Kann man die Gebühr bei Betsafe irgendwie umgehen?

Umgangen werden kann die Zahlung der Steuer auf Sportwetten von deutschen Kunden leider nicht bei Betsafe. Das wäre auch bei einer anderen Vorgehensweise als der aktuellen nicht möglich. Ob nun die 5% in einen Einsatz integriert sind oder ob es einen Aufschlag gibt, macht in diesem Zusammenhang keinen Unterschied. Das gleiche würde für einen Abzug von einem Gewinn zu sagen sein. Betsafe hält sich an bestehende Gesetze und handelt somit seriös. Das muss auch der Kunde. Wer also glaubt, über die Verschleierung der IP Adresse oder über andere technische Tricks klug zu handeln, täuscht sich. Wenn nämlich bei einer Verifizierung auffällt, dass die Sportwetten in Deutschland gesetzt worden sind, da der Kunde eine deutsche Adresse hat oder eine deutsche Bankverbindung angibt, wird es zu einer Verweigerung einer Auszahlung kommen. Dies sollte niemand riskieren. Das Gesetz ist zu kritisieren, nicht Betsafe, welches einen vergleichsweise innovativen Umgang pflegt.

Wetten mit und ohne 5% Steuer: Warum gibt es bei den Buchmachern diese Unterschiede?

Der Umgang mit der Wettsteuer ist bei jedem Anbieter unterschiedlich. Das lässt sich bestens an Betsafe erkennen. Wenn die 5% Steuer in einen Einsatz integriert sind, ist dies ein anderes Vorgehen, als der mögliche Aufschlag oder als der Abzug von einem Gewinn. Die dritte Möglichkeit des Umgangs ist die vollkommene Übernahme. Die präsentieren nur wenige Wettanbieter – aus verständlichen Gründen: die Zahlung wirkt sich auf den Umsatz negativ aus. Im Grunde haben die Buchmacher allerdings alle Freiheiten. Nur ignorieren dürfen sie das Thema nicht, das wäre kein Zeichen von Seriosität. Gesetz ist Gesetz. Wenn behauptet wird, dass sich ein Kunde selbst kümmern kann, wäre dies nicht nur faktisch falsch, es wäre nicht einmal theoretisch möglich. Kein Wetter kann dem Finanzamt Informationen über Sportwetten übermitteln.

Registrieren bei Betsafe

Muss man auch bei Einsätzen mit Wettboni eine Steuer bezahlen?

Betsafe geht in Sachen Wettbonus bezüglich der Steuer auf Sportwetten nicht anders um als bei echtem Geld, welches Kunden aus Deutschland einsetzen. Die Steuer bleibt integriert. Sie spielt weiterhin eine Rolle. Alles andere würde für Verwirrung sorgen, obgleich man als Kunde aus Deutschland die Zahlung der Steuer nicht sofort bemerkt. Aber weshalb sollte Geld aus einem Bonus anders behandelt werden als so genanntes Echtgeld? Wobei zugegeben einige Buchmacher Unterschiede machen.[/show_more_mobile]

Sportwetten bei Betsafe: Wettangebot und Quoten

Betsafe ist ein Anbieter von Sportwetten aus Skandinavien mit einem breit gefächerten Programm. Es sind mehr als 30 Sportarten, die zu diesen gehören. Natürlich gibt es einen eigenen Bereich für die Live Wetten. Fußball ist die Nummer eins, aber wie bereits die erwähnte Anzahl klar erkennen lässt, geht es um wesentlich mehr. Und zwar zu im Vergleich oft sehr guten Quoten. Wer vergleicht, setzt am Ende also häufig bei Betsafe. Der Umgang mit der Steuer auf Sportwetten ist ungewöhnlich, er wirkt sich fraglos leicht negativ auf einen Gewinn aus, doch ein zusätzlicher Aufschlag auf eine Zahlung wäre im Grunde auch nicht besser. Einige interessante Promotionen erwarten die Kunden. Die erste Einzahlung wird erhöht, wenn sich ein neuer Kunde bei Betsafe registriert hat. Aber auch die Bestandskunden werden belohnt.

Registrieren bei Betsafe

Kundenbeschwerden (0)

  • check_circle 0 Geklärte Beschwerden
  • tag_faces 0€ an Kunden ausgezahlt

Betsafe Testbericht (4)

Bericht schreiben
account_circle
Positives

Das Wettangebot ist grandios - auch wenn der bonus etwas schwächelt

Negatives

account_circle

Antworten
account_circle
Positives

Negatives

Der Bonus ist mir zu schwach, aber die Umsatzbedingungen sind wenigstens leicht zu erfüllen.

Sehe alle Antworten ( 1 )
account_circle

Antworten
account_circle
Positives

Negatives

Vielleicht sollte Betsafe über eine komplette Übernahme der Steuer nachdenken. Viele andere Buchmacher machen das nämlich.

Sehe alle Antworten ( 1 )
account_circle

Antworten
account_circle
Positives

Ich finde die Webseite sehr übersichtlich und angenehme zu bedienen.

Negatives

Sehe alle Antworten ( 1 )
account_circle

Antworten

Bericht abgeben über Betsafe

4 Nutzer haben Ihre Berichte abgegeben

Bewerten Sie Betsafe

Unser Gewinner

4.9 /5

Mit dem exklusiven Bonus Code den 100% Willkommensbonus bis zu 122€ sichern!

  • check_circle Tremendous Welcome Bonus
  • check_circle Fast Withdrawals
  • check_circle Wide Range of Markets
Zum Testbericht Bonus sichern!
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10