zu Eaglebet keyboard_arrow_right

Die Wettsteuer bei Eaglebet – Sportwetten mit oder ohne die 5% Gebühr?

  • 0.0/5

    Bewertung
    von Kunden

  • 4.5/5

    Experten
    Bewertung

  • 0

    Kundenberichte

  • 0

    geklärte
    Beschwerden

  • 0€

    Gespart

Eaglebet ist geschlossen oder in ihrem Land verboten.
Unsere TOP 3 Wettanbieter
WirWetten
3.9/5
Jetzt wetten!
Wetten.com
3.9/5
Jetzt wetten!
Digibet
3.8/5
Jetzt wetten!
Eaglebet
star_rate 0.0/5

Bewertung
von Kunden

star_rate 4.5/5

Experten
Bewertung

Wettsteuer

Wettsteuer

Ja

Art der Wettsteuer

Vom Bruttogewinn

Jetzt wetten!

Bei Sportwettenanbietern stellt sich beim näherem Hinsehen die Frage, ob Wettsteuern zu bezahlen sind oder nicht. Auch beim Online Buchmacher EagleBet. Nicht bei allen Wettanbietern sind Wettsteuern zu bezahlen. Die meisten online Bookies geben jedoch die Wettsteuer an ihre Wettkunden weiter. Dadurch können weiterhin gute Wettquoten vergeben werden. Verlangt ein Wettanbieter keine Wettsteuer, sollten Sie daher einen genaueren Blick auf die Wettquoten werfen.

Die aktuelle Lage der Wettsteuer in Deutschland

Im Jahr 2012 kam der Staat in Deutschland zum Entschluss, dass bei der Abgabe von Wetten eine Wettsteuer von 5% erhoben wird. Daher muss ein jeder Wettanbieter die eingeführte Wettsteuer an das Finanzamt abführen. Ob Online Buchmacher dies aus ihrer eigenen Kasse bezahlen oder an ihre Kunden weitergeben ist jedem Wettanbieter selbst überlassen. Bei nahezu allen Online Buchmachern müssen Kunden die Wettsteuer bezahlen. Nur wenige Wettanbieter wie 22bet übernehmen die Steuer für ihre Kunden.

In welcher Form muss der Kunde die Gebühr bezahlen?

Die Wettsteuer wird direkt vom Wetteinsatz oder bei einem Gewinn der Wette vom Wettgewinn abgezogen. Geben Sie beispielsweise eine Wette mit einem Wetteinsatz von 10€ ab, werden 0.50€ vom Wetteinsatz abgezogen. Dadurch erhalten Sie bei einer angenommenen Wettquote von 2.5 und einem Gewinn der Wette nicht 25€, sondern lediglich 23.75€.

Eine andere Möglichkeit ist der Abzug der Wettsteuer vom Gewinn. Wird das selbe Beispiel wie vorher herangezogen, würden Sie bei einem Wetteinsatz von 10€ und einer Quote von 2.5 einen Gewinn von 25€ erhalten. 25€ – 5% = 23.75€. Es macht somit keinen Unterschied, welches Rechnungsmodell die Wettanbieter einsetzen. Ob die Wettsteuer gleich bei Abgabe der Wette oder später vom Wettgewinn abgezogen wird, der Gewinn bleibt für Sie gleich.

Registrieren bei Eaglebet

Muss bei EagleBet eine Wettsteuer bezahlt werden?

Ja, bei EagleBet muss eine Wettsteuer bezahlt werden. Die Wettsteuer wird vom Gewinn abgezogen. Geben Sie eine Wette mit einem Wetteinsatz von 50€ ab und gewinnen Sie die Wette mit einer Quote von 2.0, erhalten Sie eine Gutschrift von 95€. Die abgezogenen 5€ werden vom Wettanbieter an den Staat übergeben. Doch die Wettsteuer ist nicht so schwerwiegend wie manche Kunden vielleicht denken mögen, um vielleicht auf andere Online Buchmacher ohne Wettsteuer auszuweichen, da es bei den Wettquoten keine Abzüge gibt. Wenn Wettanbieter versuchen, die Wettsteuer auszugleichen, hat das negative Auswirkungen auf die Quoten. Dadurch ist auch der Gewinn geringer. Insbesondere Wettkunden, die regelmäßig Wetten abgeben, sollten dies berücksichtigen.

Kann man die Gebühr bei EagleBet irgendwie umgehen?

Nein es gibt keine Möglichkeit, die Wettgebühr von 5% beziehungsweise die Wettsteuer zu umgehen. Die Wettgebühr wird direkt vom Wettgewinn abgezogen. Alles was Sie tun können ist, sich einen Wettanbieter zu suchen, welcher keine Wettsteuer von seinen Kunden erhebt. Zwar hält sich die Auswahl solcher Sportwettenanbieter in Grenzen, doch mit einer Suche via Suchmaschine oder beim Aufrufen verschiedener Wettanbieter lässt sich der eine oder andere Online Buchmacher ohne Wettsteuer finden. Einige gute Beispiele für Wettanbieter ohne Wettsteuer sind Tipico, Bet3000, Rabona oder Svenbet.

Wieso haben manche Buchmacher die Steuer und andere nicht?

Einen speziellen Grund gibt es dafür nicht. Manche Buchmacher sind einfach nicht dazu bereit, die Wettsteuer für ihre Kunden zu übernehmen oder die zusätzlichen Kosten durch schlechtere Wettquoten auszugleichen. Online Buchmacher, welche die Wettsteuer für Ihre Kunden übernehmen, sparen die Kosten möglicherweise anderweitig ein, ohne das Kunden es bemerken. Nicht nur bei den Quoten. Womöglich auch bei Bonusangeboten oder auch durch weniger Personal. Weniger Mitarbeiter können sich auf verschiedene Bereiche negativ auswirken. Unter anderem auf einen unterbesetzten Kundenservice.

Der Kundensupport ist dadurch nicht rund um die Uhr und nur tagsüber erreichbar. Bei EagleBet besteht diesbezüglich keine Besorgnis, da der Live-Chat nach eigenen Angaben auch bis spät in die Nacht erreichbar ist. Sehen Sie sich daher die Online Casinos mit oder ohne Wettsteuer näher an und vergleichen Sie, ob bei Wettanbietern ohne Wettsteuer nicht doch der eine oder andere Nachteil gegeben ist.

Registrieren bei Eaglebet

Muss man auch auf den Wettbonus eine Gebühr zahlen?

Auf den Wettbonus selbst wird keine Gebühr erhoben. Wenn Sie beispielsweise den EagleBet Willkommensbonus in Anspruch nehmen, erhalten Sie bei Ihrer ersten Einzahlung einen 100% Bonus bis 100€. Es werden Ihnen auch 100€ gutgeschrieben. Es gibt keinerlei Abzüge. Geben Sie jedoch mit dem Bonusgeld Wetten ab, wird auch bei diesen Wetten eine Wettsteuer fällig. Aus dieser Sicht wird auch bei einem Bonus eine Gebühr fällig. Eine andere Gebühr gibt es jedoch nicht.

Die Wettauswahl und Quoten bei EagleBet

Bei EagleBet finden Sie ein sehr umfangreiches Wettangebot vor. Zur Auswahl stehen Ihnen mehr als 25 Sportarten. Somit können Sie nicht nur auf bekannte Sportarten wie Fußball, Tennis oder Eishockey, sondern auch auf weniger populäre Sportarten wie Baseball, Darts, Snooker oder Ski Alpin wetten. Auch was die Zahl der Wettmärkte anbelangt, können sich Kunden bei EagleBet über umfangreiche Möglichkeiten freuen. Etwa Halbzeitwetten, Welches Team trifft zuerst?, doppelte Chance, Asia Handicap, Gerade oder Ungerade usw. Überzeugend ist EagleBet auch bei den Wettquoten. In den verschiedensten Bereichen schneiden die EagleBet Quoten positiv ab und sind im Wettquotenvergleich mit anderen Wettanbietern im Spitzenfeld einzuordnen.

Registrieren bei Eaglebet

Kundenbeschwerden (0)

  • check_circle 0 Geklärte Beschwerden
  • tag_faces 0€ an Kunden ausgezahlt

Eaglebet Testbericht (0)

Bericht schreiben

Bericht abgeben über Eaglebet

0 Nutzer haben Ihre Berichte abgegeben

Bewerten Sie Eaglebet

Unser Gewinner

3.9 /5

100% WILLKOMMENSBONUS BIS ZU 200€

  • check_circle Unique bonus system including Happy Hour
  • check_circle Over 30,000 prematch and 20,000 live events
  • check_circle Regular, attractive odds boosts
  • check_circle Huge selection of sports
Zum Testbericht Bonus sichern!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Unsere TOP 3 Wettanbieter

crown 2 0 0
WirWetten

100% up to 200 EUR Welcome Bonus

1 2 0

100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ und zwei mal 10€ Gratis-Guthaben!

1 0 0

100% bis zu 100€ Willkommensbonus