zu 22Bet keyboard_arrow_right

Account bei 22Bet eröffnen – das korrekte Vorgehen bei der Registrierung

  • 0.0/5

    Bewertung
    von Kunden

  • 4.5/5

    Experten
    Bewertung

  • 0

    Kundenberichte

  • 0

    geklärte
    Beschwerden

  • 0€

    Gespart

22Bet
star_rate 0.0/5

Bewertung
von Kunden

star_rate 4.5/5

Experten
Bewertung

Konto Eröffnung

Konto Eröffnung

Konto Verifizierung

Identitätsprüfung

cancel

Adressverifizierung

cancel

Verifizierung Zahlungen

cancel

jetzt registrieren

Der Online Wettanbieter 22Bet ist seit dem Jahr 2017 aktiv und bietet seinen Kunden eine große Auswahl an Sportwetten zu attraktiven Quoten an. Wenn Sie als Kunde bei 22Bet Ihre Wetten platzieren wollen, müssen Sie allerdings zunächst ein 22Bet Konto eröffnen. Ein 22Bet Konto zu erstellen nimmt nur wenige Momente in Anspruch und danach können Sie direkt bei diesem Online Buchmacher aktiv werden. Wenn Sie sich registrieren, sollten Sie auf jeden Fall in Ruhe Ihre Daten eingeben und keine Fehler begehen, damit es bei späteren Auszahlungen keine Probleme geben kann. In diesem Artikel erfahren Sie alles darüber, wie Sie bei 22Bet schnell und einfach ein Konto eröffnen können. 

Wie eröffnet man ein Wettkonto bei 22Bet?

Wenn Sie bei diesem Online Buchmacher Ihre Sportwetten abgeben wollen, müssen Sie zuerst den Prozess der Registrierung bei 22Bet durchlaufen. Dies ist allerdings denkbar einfach und Sie müssen nur wenige Schritte gehen. Besuchen Sie hierbei zunächst die 22Bet Webseite und klicken Sie direkt auf das Feld zur Anmeldung eines neuen Kontos. Anschließend wird sich eine Anmeldemaske öffnen, in welche Sie Ihre persönlichen Daten bei 22Bet eintragen müssen. Führen Sie diesen Schritt ganz in Ruhe aus, da es besonders wichtig ist, dass Sie Ihre Daten vollständig und korrekt eingeben. Sobald Sie die Registrierung auf der 22Bet Webseite abgeschlossen haben, bekommen Sie von diesem Wettanbieter eine E-Mail zugesendet. Darin ist ein 22Bet Bestätigungslink enthalten, welchen Sie lediglich noch anklicken müssen und Ihr neuer Account wird daraufhin automatisch freigeschaltet werden. Loggen Sie sich anschließend ein und nehmen Sie eine erste Einzahlung vor.

Registrieren bei 22Bet

Das Anmeldeformular von 22Bet

Das 22Bet Anmeldeformular ist einer der wichtigsten Schritte, wenn Sie den Registrierungsprozess bei diesem Online Wettanbieter durchlaufen. Hierbei ist es besonders wichtig, dass Sie sämtliche Daten richtig und absolut vollständig eintragen. Im ersten Schritt müssen Sie hierbei Ihre persönlichen Daten eintragen. Hierbei ist es wichtig, Ihren Namen, Ihren Vornamen und auch eine gültige Wohnadresse einzugeben. Des Weiteren ist auch notwendig, dass Sie eine korrekte E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer eingeben. Im weiteren Verlauf dieses Anmeldeformulars müssen Sie auch einen Benutzernamen und ein sicheres Passwort wählen. Tragen Sie zudem auch die gewünschte Währung Ihres 22Bet Kontos ein. In diesem Zusammenhang müssen Sie bei 22Bet allerdings immer beachten, dass die Währung Ihres neuen Kontos im Nachhinein nicht wieder verändert werden kann.

Bekommt man nach der Anmeldung bei 22Bet Post nach Hause?

Sobald Sie die Registrierung abgeschlossen haben, können Sie direkt mit Ihren Sportwetten beginnen und das komplette Angebot dieses Online Wettanbieters verwenden. Im Laufe der Zeit ist es allerdings auch notwendig, dass Sie Ihren 22Bet Account verifizieren. Dies wird spätestens notwendig, wenn Sie eine Auszahlung von Ihrem Konto durchführen wollen. Hierbei müssen Sie sich allerdings keine Sorgen darüber machen, dass 22Bet einen Brief oder sonstige Post an Ihre Wohnanschrift versenden wird. Vielmehr müssen Sie im Zuge dieser Verifizierung einen gültigen Lichtbildausweis sowie einen Nachweis über Ihre gültige Wohnadresse einreichen. Diese Dokumente müssen Sie gut leserlich an 22Bet schicken. Für Ihren Personalausweis werden sowohl die Vorderseite als auch die Rückseite benötigt.

Registrieren bei 22Bet

Wie kann man eine Einzahlung tätigen?

Sobald Sie Ihren 22Bet Account angemeldet haben, können Sie mit den Sportwetten beginnen. Hierbei ist es allerdings notwendig, dass Sie Ihr Konto zunächst mit entsprechendem Guthaben aufladen. Um eine Einzahlung auf Ihr Konto durchführen zu können, werden Ihnen von 22Bet viele sichere Zahlungsmittel zur Verfügung gestellt. Klicken Sie hierbei zunächst auf den Bereich der Einzahlungen und wählen Sie Ihre bevorzugte 22Bet Zahlungsmethode aus. Hierbei stehen Ihnen unter anderem die Kreditkarten Visa und Mastercard oder auch die beliebten E-Wallet Anbieter Skrill und Neteller zur Verfügung. Besonders positiv ist es bei 22Bet ebenfalls zu erwähnen, dass für alle Einzahlungen auf Ihren Account keinerlei Gebühren berechnet werden.

Muss man den Bonus bei der Anmeldung in Anspruch nehmen?

Als neuer Spieler bei 22Bet haben Sie direkt nach einer erfolgreichen Registrierung die Option, sich einen spannenden Einzahlungsbonus von 22Bet abzuholen. Diese Aktion beinhaltet ein Bonusangebot von 22Bet im Wert von 100% bis zu 122€. Hierbei müssen Sie allerdings ein kleines Detail beachten. Diesen 22Bet Willkommensbonus können Sie exklusiv durch Ihre erste Transaktion auf ein neues 22Bet Konto aktivieren. Sie sind allerdings zu keiner Zeit dazu verpflichtet, diesen Bonus zwingend nutzen zu müssen. Eine Bonusaktion von einem Online Sportwettenanbieter erfolgt immer auf freiwilliger Basis für den Kunden. Anschließend haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, nur mit dem Betrag Ihrer Einzahlung Ihre Sportwetten bei 22Bet abzugeben.

Warum ist mein Konto nach der Registrierung bei 22Bet gesperrt?

22Bet
star_rate 0.0/5

Bewertung
von Kunden

star_rate 4.5/5

Experten
Bewertung

Konto Eröffnung

Konto Eröffnung

Konto Verifizierung

Identitätsprüfung

cancel

Adressverifizierung

cancel

Verifizierung Zahlungen

cancel

jetzt registrieren

In manchen Einzelfällen kann es bei 22Bet dazu kommen, dass Ihr Konto sofort nach der Registrierung gesperrt ist. Hierbei heißt es zunächst Ruhe zu bewahren und mögliche Fehlerquellen auszumachen. Sollten Sie aus Versehen mehrmals Ihr Passwort falsch eingetragen haben, wird Ihr Account sicherheitshalber gesperrt. Hierbei genügt es allerdings den Kundensupport zu informieren, um Ihr Konto wieder freizugeben. Sollten Sie allerdings bereits über einen anderen Account bei 22Bet verfügen, so bleibt das Konto gesperrt. Jeder Kunde darf bei 22Bet grundsätzlich immer nur über einen einzigen Account verfügen. Ein weiterer Grund für die Schließung eines Accounts direkt nach der Registrierung kann auch ein eventueller Bonus Missbrauch sein. Wenn Sie Bonusmissbrauch begehen, werden grundsätzlich alle Konten gesperrt und auch das entsprechende Bonusguthaben wird gelöscht werden. Spielen Sie daher immer fair und nehmen Sie grundsätzlich jede Bonusaktion von 22Bet nach den Regeln nur einmal in Anspruch.

Kundenbeschwerden (0)

  • check_circle 0 Geklärte Beschwerden
  • tag_faces 0€ an Kunden ausgezahlt

22Bet Testbericht (0)

Bericht schreiben

Bericht abgeben über 22Bet

0 Nutzer haben Ihre Berichte abgegeben

Bewerten Sie 22Bet

Unser Gewinner

5.0 /5

Mit dem exklusiven Bonus Code den 100% Willkommensbonus bis zu 100€ sichern!

  • check_circle Lukratives Bonusangebot für Neukunden
  • check_circle Lizenziert von MGA Malta
  • check_circle Große Auswahl an Sportarten
  • check_circle Live-Wetten auf die spannendsten Sportereignisse
Zum Testbericht Bonus sichern!
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Unsere TOP 3 Wettanbieter

crown 1 0 0
Skybet

100% welcome bonus up to €100

1 0 0
Bet-at-home

€8 Gratis upon registration and 50% welcome bonus up to €100

no bonus
Interwetten