zu Betget keyboard_arrow_right

Die Wettsteuer bei Betget – Sportwetten mit oder ohne die 5% Gebühr?

  • 4.2/5

    Bewertung
    von Kunden

  • 4.7/5

    Experten
    Bewertung

  • 3

    Kundenberichte

  • 0

    geklärte
    Beschwerden

  • 0€

    Gespart

Betget
star_rate 4.2/5

Bewertung
von Kunden

star_rate 4.7/5

Experten
Bewertung

Wettsteuer

Wettsteuer

Ja

Art der Wettsteuer

Vom Bruttogewinn

Jetzt wetten!

Was mit den Stichworten Betget Wettsteuer und Betget Steuer gemeint ist, dürfte allgemein bekannt sein. Es geht nicht um eine spezielle Betget Gebühr, sondern um die in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Steuer auf Sportwetten, die auch für Betget gilt. Der Umgang mit der Wettsteuer ist von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedlich. Beim hier beschriebenen Anbieter muss die Zahlung nicht erfolgen. Das ist natürlich ein großer Vorteil und ein Argument für die Anmeldung, sofern man aus Deutschland kommt.

Die aktuelle Lage der Wettsteuer in Deutschland

Das Thema in diesem Artikel ist die Steuer auf Sportwetten. Gemeint ist ein Gesetz zum Thema Glücksspiele in Deutschland. Es geht um 5%, die jeder Einsatz eines in Deutschland ansässigen Kunden zusätzlich kostet. Diese gesetzliche Vorschrift, bei der es keine Grauzone gibt, besteht seit dem Sommer des Jahres 2012. Und seit dieser Zeit wird alles kritisiert. Doch ein Wetter muss akzeptieren, wenn die Steuer gezahlt werden muss. Dies entscheiden die Buchmacher nämlich, wenn sie Angst um ihren Umsatz haben. Die wenigsten übernehmen die Zahlung, meist leistet sie der Wetter über den Einsatz oder als Abzug von einem Gewinn.

Registrieren bei Betget

In welcher Form muss der Kunde die Gebühr bezahlen?

Es gibt nicht viele Möglichkeiten, wie die hier beschriebene Steuer auf Sportwetten gezahlt werden muss. Sollte sie nicht übernommen werden, was bei den meisten Buchmachern im Internet der Fall ist, wird es meist darauf hinauslaufen, dass der Wetter auf einen Einsatz zusätzliche 5% zahlt. Sollte besagte Steuer in die Zahlung integriert sein, bleibt es zwar beim eigentlich angedachten Betrag, doch der Gewinn ist niedriger, denn faktisch setzt man als Wetter für weniger Geld. Ansonsten ist zu beobachten, dass einige Buchmacher im Internet eine Art von Kompromiss anbieten. Sie übernehmen die Steuer, wenn sie in Deutschland gesetzten Sportwetten nicht erfolgreich sind.

Muss bei Betget eine Wettsteuer bezahlt werden?

Den vorliegenden Informationen und Erfahrungen nach müssen die deutschen Kunden bei Betget die Steuer auf Sportwetten in Höhe von 5% nicht zahlen. Das kann sich alles noch ändern, denn Betget gibt es in Deutschland noch nicht ganz so lange. Dies erkennt man nicht zuletzt daran, dass die allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht in deutscher Sprache verfügbar sind. Vielleicht ist die Steuer auch aus diesem Grund kein Thema. Sollte Betget irgendwann behaupten, dass man sich als Kunde selbst kümmern soll, so sollte Vorsicht walten gelassen werden. Denn diese Möglichkeit besteht nicht einmal theoretisch. Derzeit gibt es aber keinerlei Hinweise darauf, dass man als Wetter skeptisch sein sollte diesen Wettanbieter betreffend. Es ist eine Tatsache, dass eine in Deutschland gesetzte Sportwette bei Betget genau so viel kostet, wie der Wetter es wünscht. Weder gibt es einen Aufschlag noch einen Abzug von einem Gewinn.

Kann man die Gebühr bei Betget irgendwie umgehen?

Derzeit spielt die Steuer auf Sportwetten bei Betget zwar keine Rolle, doch das kann sich ändern, wenn irgendwann einmal die allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Deutschland angepasst werden. Sollte dann davon die Rede sein, dass man sich als Wetter selbst zu kümmern hat, sollte von Betget abgeraten werden. Wenn allerdings angekündigt wird, dass die Steuer als Abzug von einem Gewinn oder als Aufschlag auf einen Einsatz gezahlt werden muss, ist dies zu akzeptieren. Wer damit nicht einverstanden ist, muss sich nach einem Betget Konkurrenten umschauen, der die besagte Steuer übernimmt und dennoch seriös ist.

Wieso haben manche Buchmacher die Steuer und andere nicht?

Selbst wenn bei Betget derzeit nicht davon die Rede ist, dass die im Fokus dieses Artikel stehende Steuer auf Sportwetten gezahlt werden muss, gilt sie dennoch für diesen Wettanbieter. Es handelt sich um ein deutsches Gesetz und alle von Deutschland ausgesetzten Sportwetten sind betroffen. Doch dieses Gesetz wendet sich an die Buchmacher und die können unterschiedlich mit ihm umgehen. Sie können selbst zahlen oder die Zahlung an die Kunden weiterleiten. Sie können rein theoretisch auch alles ignorieren, wobei dies keinen guten Eindruck machen würde. Bei Betget kann hier zu derzeit kein Urteil erfolgen. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in englischer Sprache und nicht auf Deutsch, vielleicht ist die Steuer auf Sportwetten in Höhe von 5% deshalb noch kein Thema und alles ändert sich bald.

Registrieren bei Betget

Muss man auch auf den Wettbonus eine Gebühr zahlen?

Wenn eine normale mit eigenem Geld gesetzte Sportwette bei Betget nicht dazu führt, dass ein deutscher Wetter zusätzliche 5% an Steuern zu zahlen hat oder einen Abzug von einem erfolgten Gewinne fürchten muss, gilt dies alles selbstverständlich auch mit Geld aus einem Bonus. Derzeit gibt es bei Betget einen 50% Bonus bis zu einer maximalen Einzahlung von 100€, sodass die maximale Bonushöhe 50€ beträgt. Wer dieses Geld einsetzt, muss keine zusätzliche Steuer in Höhe von 5% zahlen. Der Nutzer muss allerdings wie gewohnt darauf achten, dass vor einer Auszahlung diverse Bedingungen eingehalten werden müssen.

Die Wettauswahl und Quoten bei Betget

Betget bietet ein bemerkenswert vielfältiges Programm. Natürlich gehören zu diesem alle wichtigen Sportarten mit Fußball an erster Stelle. Doch wer die Website besucht, wird erkennen, dass auch Pferde- und Hunderennen zu diesem Programm gehören, was eine Besonderheit darstellt, weshalb auch immer. Geht es um die Optionen, die zum Beispiel für ein einzelnes Fußballspiel bestehen, besteht ebenfalls kein Grund für eine Kritik. Bei den Live Wetten sind 100 Möglichkeiten fast schon der Durchschnitt. Und die Quoten können im Vergleich gefallen. Sie sind bei Betget mal besser und mal nicht ganz so gut wie bei der Konkurrenz, doch das ist alles nicht ungewöhnlich.

Registrieren bei Betget

Kundenbeschwerden (0)

  • check_circle 0 Geklärte Beschwerden
  • tag_faces 0€ an Kunden ausgezahlt

Betget Testbericht (3)

Bericht schreiben
account_circle
Positives

Die Live Wetten Angebote, die Vielfalt an Sportarten....schon richtig richtig gut...

Negatives

Willkommensbonus ist eher durschnittlich...

account_circle

Antworten
account_circle
Positives

Selten so eine Riesenauswahl an eSports gesehen...TOP!

Negatives

die Webseite von Betget ist mir teilweise zu durcheinander...

account_circle

Antworten
account_circle
Positives

Sogar Hunde- und Pferderennen kann man hier auch finden!

Negatives

keine Ahnung...bisher hat nichts genervt...

account_circle

Antworten

Bericht abgeben über Betget

3 Nutzer haben Ihre Berichte abgegeben

Bewerten Sie Betget

Unser Gewinner

4.9 /5

Mit dem exklusiven Bonus Code den 100% Willkommensbonus bis zu 122€ sichern!

  • check_circle Tremendous Welcome Bonus
  • check_circle Fast Withdrawals
  • check_circle Wide Range of Markets
Zum Testbericht Bonus sichern!
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Unsere TOP 3 Wettanbieter

crown 1 2 2
22Bet

100% up to 122€ Bonus on the first deposit plus 22 Bet Points

no bonus
Interwetten

1 0 0
Bet-at-home

€8 Gratis upon registration and 50% welcome bonus up to €100