zu LSbet keyboard_arrow_right

Die Wettsteuer bei LSbet – Sportwetten mit oder ohne die 5% Gebühr?

  • 2.5/5

    Bewertung
    von Kunden

  • 3.4/5

    Experten
    Bewertung

  • 1

    Kundenberichte

  • 0

    geklärte
    Beschwerden

  • 0€

    Gespart

LSbet ist geschlossen oder in ihrem Land verboten.
Unsere TOP 3 Wettanbieter
Digibet
4.4/5
Jetzt wetten!
WirWetten
4.0/5
Jetzt wetten!
Wetten.com
4.0/5
Jetzt wetten!

LSbet
star_rate 2.5/5

Bewertung
von Kunden

star_rate 3.4/5

Experten
Bewertung

Wettsteuer

Wettsteuer

Steuerfrei

Art der Wettsteuer

Keine Wettsteuer

Jetzt wetten!

Die Wettsteuer in Höhe von 5% für alle gewonnenen Sportwetten beschäftigt die Online Sportwetten Kunden aus Deutschland bereits seit dem Jahr 2012. In diesem Jahr trat eine Reform des damals gültigen Glücksspielstaatsvertrages in Kraft und es wurde beschlossen, dass Sportwetten Kunden aus Deutschland eine Steuer über 5% auf ihre Sportwetten im Internet zahlen müssen. Hierbei finden bei den verschiedenen Online Wettanbietern allerdings unterschiedliche Regelungen ihrer Gültigkeit. Zunächst einmal stellt sich selbstverständlich auch die Frage, ob eine Wettsteuer für die Kunden bei LSbet berechnet wird. Glücklicherweise ist eine Steuer nicht vorhanden und sämtliche Kunden können bei LSbet weiterhin ihre Sportwetten ohne Gebühren abgeben. Eine LSbet Gebühr ist daher nicht fällig und Sie können sämtliche Gewinne als Netto für sich behalten. Nutzen Sie diesen ausführlichen Artikel und gewinnen Sie viele wichtige Informationen rund um das Thema Wettsteuer für LSbet.

Die aktuelle Lage der Wettsteuer in Deutschland

Die Steuer in Höhe von 5% auf alle Sportwetten fällt für deutsche Kunden bereits seit Juli 2012 an. Hierbei wurde beschlossen, dass alle Sportwettenkunden mit einer Adresse in Deutschland fortan eine Wettsteuer über 5% für ihre Online Sportwetten bezahlen müssen. An dieser Gesetzeslage hat sich bis heute nichts verändert. Bei den verschiedenen Online Wettanbietern wird diese Wettsteuer über 5% allerdings unterschiedlich berechnet. Die meisten Anbieter wählen hierbei die Versteuerung der Bruttogewinne. Dies bietet den Vorteil, dass Sie nur die Steuer bezahlen müssen, wenn Sie auch eine erfolgreiche Sportwette abgegeben haben. Andere Wettanbieter berechnen diese Steuer allerdings bereits auf die Einsätze, welche Sie für eine Wette platzieren wollen. Zudem gibt es aber auch einige Buchmacher, welche die Wettsteuer eigenhändig bezahlen und ihren deutschen Kunden das steuerfreie Wetten nach wie vor anbieten.

In welcher Form muss der Kunde die Gebühr bezahlen?

In der täglichen Praxis der Online Sportwetten finden zwei verschiedene Modelle zur Bestimmung der Wettsteuer über 5% ihre Anwendung. In den meisten Fällen wird diese Gebühr nur fällig, wenn Sie einen gewonnenen Wettschein zu verzeichnen haben. Der jeweilige Betrag wird Ihnen dann vom Buchmacher direkt im Zuge der Auswertung Ihrer Sportwette abgezogen. Sie müssen hierbei nichts manuell ausrechnen und müssen auch keinen separaten Betrag an das Finanzamt abführen. Bei anderen Wettanbietern werden allerdings schon die Einsätze versteuert. Dies bedeutet für Sie leider, dass Sie in diesem Fall die Steuer auf jeden Fall zahlen müssen, egal ob ihre Wette am Ende gewonnen oder verloren hat. Daher sollten Sie nach Möglichkeit einen Wettanbieter wählen, welcher die Steuer nur auf die gewonnenen Wetten berechnet. Hierdurch haben Sie zumindest den Vorteil, dass Sie nur durch die Gebühr belastet werden, wenn Sie ohnehin einen Gewinn eingefahren haben.

Registrieren bei LSbet

Muss bei LSbet eine Wettsteuer bezahlt werden?

Da der Online Wettanbieter LSbet in der jüngeren Vergangenheit immer mehr Sportwetten Kunden für sich gewinnen konnte, ist es natürlich interessant zu erfahren, ob eine LSbet Steuer für die Spieler mit einer Adresse in Deutschland berechnet wird. Eine Steuer wird hierbei nicht für die Kunden auch Deutschland berechnet. Dadurch zeigt sich LSbet von einer äußerst kundenfreundlichen Seite und macht sich somit besonders für deutsche Spieler zu einer sehr guten Anlaufstelle. Diese Regelungen bei LSbet gelten für sämtliche Wettarten, welche Sie im Sportwettenangebot von diesem Online Wettanbieter platzieren können. Für Live Wetten müssen Sie bei LSbet ebenfalls keine Wettsteuer über 5% auf Ihre gewonnene Wettscheine abführen.

Wieso haben manche Buchmacher die Steuer und andere nicht?

Online werden Sie auf zahlreiche Wettanbieter treffen, bei welchen unterschiedliche Regelungen hinsichtlich der Wettsteuer anfallen. Manche Anbieter geben hierbei die Steuer komplett an ihre deutschen Online Sportwetten Kunden weiter und wiederum andere Buchmacher zeigen sich sehr kundenfreundlich und übernehmen diesen Betrag selber und belasten nicht die Gewinne der Kunden. Hierbei kommt es immer ganz genau darauf an, welchen Wert das jeweilige Unternehmen auf den deutschen Wettmarkt legt. Manche Unternehmen wollen verstärkt Kunden aus Deutschland gewinnen und durch die Übernahme der vollständigen Wettsteuer sich besonders interessant machen. Auf der anderen Seite hat die Berechnung oder die Übernahme der Wettsteuer von einem Buchmacher auch etwas mit der Kostenkalkulation des jeweiligen Unternehmens zu tun. In diesem Zusammenhang sollten Sie auch immer auf die angebotenen Quoten des jeweiligen Buchmachers achten. In vielen Fällen ist es nämlich so, dass ein Buchmacher, welcher die Wettsteuer für seine deutschen Online Sportwetten Kunden übernimmt, auf der anderen Seite leider geringere Quoten anbietet. Dies kommt daher, da das Unternehmen die höheren Kosten an einer anderen Stelle wieder reinholen möchte. Um den besten Wettanbieter hinsichtlich dieser Materie herausfinden zu können, sollten Sie einen genauen Buchmacher Vergleich im Internet durchführen.

Registrieren bei LSbet

Muss man auch auf den Wettbonus eine Gebühr zahlen?

Da die meisten Online Wettanbieter für ihre Kunden auch zahlreiche Bonusaktionen anbieten, stellt sich hierbei für die Spieler natürlich auch die Frage, wie es mit der Steuer bei einem Bonus aussieht. In diesem Zusammenhang kann berichtet werden, dass Sie einen Bonus grundsätzlich als Nettobetrag erhalten und von diesem Bonus keine Gebühr abgezogen wird. Diese Regelungen finden auch bei einem Online Buchmacher ihre Anwendung, wenn bei diesem Anbieter grundsätzlich eine Wettsteuer für die deutschen Sportwetten Kunden berechnet wird. Hierbei müssen Sie allerdings beachten, dass die Wettsteuer wieder berechnet wird, wenn Sie mit dem Bonus qualifizierende Wetten abgeben, um die jeweiligen Umsatzbedingungen zu erfüllen. Wenn Sie daher die Bonusbedingungen durchspielen, sollten Sie dies bei der Kalkulation Ihrer Sportwetten stets im Hinterkopf behalten.

Die Wettauswahl und Quoten bei LSbet

Als Kunde von LSbet können Sie immer mit einer sehr großen Auswahl für Ihre Sportwetten rechnen. Hierbei werden Ihnen von LSbet nicht nur die großen Hauptsportarten wie beispielsweise Fußball, Tennis oder Basketball angeboten sondern auch viele unbekannte Randsportarten. Zudem können Sie bei LSbet ebenfalls mit sehr attraktiven Quoten rechnen und sich hierbei einen Quotenschlüssel von bis zu 96% sichern. Trotz der Übernahme der Wettsteuer bietet Ihnen LSbet nach wie vor sehr gute Quoten an, durch welche es Ihnen möglich ist, überdurchschnittlich hohe Gewinne durch Ihre erfolgreichen Wetten einzufahren.

Registrieren bei LSbet

Kundenbeschwerden (0)

  • check_circle 0 Geklärte Beschwerden
  • tag_faces 0€ an Kunden ausgezahlt

LSbet Testbericht (1)

Bericht schreiben
account_circle
Positives

keine Probleme

Negatives

Solche Buchmacher gibt es zwar schon zuhauf

account_circle

Antworten

Bericht abgeben über LSbet

1 Nutzer haben Ihre Berichte abgegeben

Bewerten Sie LSbet

Unser Gewinner

4.4 /5

100% WILLKOMMENSBONUS BIS ZU 100€

  • check_circle Attraktives Bonusangebot einschl. Cashout
  • check_circle Guter Kundensupport inkl. deutschprachiger Hotline
  • check_circle Rießiges Angebot an Sonderwetten
  • check_circle Leistungsoptimierter mobiler Zugriff
Zum Testbericht Bonus sichern!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10