zu Redbet keyboard_arrow_right

Zahlungsmöglichkeiten bei Redbet – wie hoch ist das Limit beim Wettanbieter

  • 2.5/5

    Bewertung
    von Kunden

  • 3.4/5

    Experten
    Bewertung

  • 2

    Kundenberichte

  • 0

    geklärte
    Beschwerden

  • 0€

    Gespart

  • VISA Zahlung

  • Mastercard Zahlung

  • Skrill Zahlung

  • Banküberweisung

  • Paysafecard Zahlung

Redbet
Mindesteinzahlung

10.00€

Dauer

sofort

Max. Einzahlung

3000.00€

Gebühren

Keine Gebühr

Mindestauszahlung

20.00€

Dauer

24 Std.

Max. Auszahlung

3000.00€

Gebühren

Keine Gebühr

Jetzt Einzahlen

Redbet
Mindesteinzahlung

10.00€

Dauer

sofort

Max. Einzahlung

3000.00€

Gebühren

Keine Gebühr

Mindestauszahlung

20.00€

Dauer

24 Std.

Max. Auszahlung

3000.00€

Gebühren

Keine Gebühr

Jetzt Einzahlen

Redbet
Mindesteinzahlung

10.00€

Dauer

sofort

Max. Einzahlung

1000.00€

Gebühren

Keine Gebühr

Mindestauszahlung

20.00€

Dauer

6 Min.

Max. Auszahlung

10000.00€

Gebühren

Keine Gebühr

Jetzt Einzahlen

Redbet
Mindesteinzahlung

10.00€

Dauer

sofort

Max. Einzahlung

ohne Limit

Gebühren

Keine Gebühr

Mindestauszahlung

20.00€

Dauer

24 Std.

Max. Auszahlung

1000000.00€

Gebühren

Keine Gebühr

Jetzt Einzahlen

Redbet
Mindesteinzahlung

10.00€

Dauer

sofort

Max. Einzahlung

1000.00€

Gebühren

Keine Gebühr

Mindestauszahlung

20.00€

Dauer

6 Min.

Max. Auszahlung

1000.00€

Gebühren

Keine Gebühr

Jetzt Einzahlen

Redbet ist ein Wettanbieter für Sportwetten, der durch eine breites Angebot und Zuverlässigkeit punktet. Wie alle Buchmacher gibt es eine Auswahl an unterschiedlichen Zahlungsmethoden, auf die du bei der Ein- und Auszahlung zurückgreifen kannst. Alles über die Redbet Zahlungsmethoden, Redbet Bedingungen und Redbet Limits erfährst du in den folgenden Abschnitten.

Welche Zahlungsmethoden stehen bei Redbet zur Verfügung

Bei Redbet stehen dir verschiedene Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden zur Verfügung. Diese unterscheiden sich teilweise in ihren Einzelheiten wie in ihren Mindestbeträgen, anfallenden Gebühren oder in der Auszahlungsdauer. Daher ist es wichtig, sich über die jeweiligen Optionen zu informieren. Beispielsweise kannst du bei Redbet per Banküberweisung einzahlen, was jedoch bis zu 5 Tage Wartezeit in Anspruch nehmen kann. Die Kreditkarten VISA und Mastercard stehen ebenfalls zur Verfügung. Diese sind sehr schnell, dafür wird aber eine Gebühr von 2,5% erhoben. Außerdem kannst du mit den E-Wallets Skrill, Neteller oder per Paysafecard zahlen, bei denen es (einen relativ hochangesetzten) Maximalbetrag gibt. Die Limits liegen hier bei 1000 bis 10.000 Euro. Bei der Auszahlung sind die Limits noch höher oder fallen ganz weg. Der Mindestbeitrag für die Einzahlung beträgt bei allen Einzahlungsmethoden 10 Euro. Es ist darauf zu achten, dass für die Auszahlung nicht alle Zahlungsmethoden zur Verfügung stehen, so können die Paysafecard und die Mastercard Kreditkarte nicht für diesen Zweck herhalten.

Wie kann ich die Währung meines Kontos ändern?

Wenn du dich bei Redbet registriert, wird dein Konto automatisch in der Währung geführt, die in dem Land, in dem du ansässig bist, Landeswährung ist. Es ist nicht möglich, diese Währung nach Belieben anzupassen. Stattdessen gibt es aber die Option, dir deine Gewinne in einer Währung deiner Wahl auszahlen zu lassen. Dafür wird jedoch eine kleine Umrechnungsgebühr verlangt, die teilweise von der Höhe der Auszahlungssumme abhängig ist. Alle zur Verfügung stehenden Währungen sind Euro, US-Dollar, Pfund Sterling, Norwegische Krone und Schwedische Krone. Bei einer Umrechnung von unter 100 Euro von beispielsweise Euro zu Pfund wird nur eine Gebühr von einem Euro fällig. Bei über 100 Euro wird eine Gebühr von 1,5% erhoben. Die maximale Umrechnungsgebühr beträgt dabei allerdings 10 Euro/Pfund/USD bzw. 100 SEK/NOK. Vor der Auszahlung wird dir die genaue Gebühr angezeigt.

Kundenbeschwerden (0)

  • check_circle 0 Geklärte Beschwerden
  • tag_faces 0€ an Kunden ausgezahlt

Redbet Testbericht (2)

Bericht schreiben
account_circle
Positives

Habe bei Redbet den Begrüßungsbonus genutzt und durch mehrere Wetten die Freebets freigespielt. Nach 2-3 Wochen habe ich dann übriges Guthaben leicht und unkompliziert auszahlen lassen (auf KK zurück)

Negatives

Habe bei der 1. Einzahlung den Begrüßungsbonus vergessen zu aktivieren, musste erneut 400€ einzahlen.

account_circle

Antworten
account_circle
Positives

kein Betrug

Negatives

Die live Wetten Seite ist schlecht! Die software ist super langsam und viele Wetten werden nicht akzeptiert. Ich bin mit redbet nicht zufrieden

account_circle

Antworten

Bericht abgeben über Redbet

2 Nutzer haben Ihre Berichte abgegeben

Bewerten Sie Redbet

Unser Gewinner

4.9 /5

100% WILLKOMMENSBONUS BIS ZU 122€

  • check_circle Tremendous Welcome Bonus
  • check_circle Fast Withdrawals
  • check_circle Wide Range of Markets
Zum Testbericht Bonus sichern!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10