zu Tipbet keyboard_arrow_right

Die Wettsteuer bei Tipbet – Sportwetten mit oder ohne die 5% Gebühr?

  • 1.5/5

    Bewertung
    von Kunden

  • 3.9/5

    Experten
    Bewertung

  • 3

    Kundenberichte

  • 0

    geklärte
    Beschwerden

  • 0€

    Gespart

Tipbet
star_rate 1.5/5

Bewertung
von Kunden

star_rate 3.9/5

Experten
Bewertung

Wettsteuer

Wettsteuer

Ja

Art der Wettsteuer

Vom Wetteinsatz

Jetzt wetten!

Die Wettsteuer wird bereits seit Juli 2012 für alle Sportwetten Kunden aus Deutschland fällig. In diesem Jahr fand die Reform des damaligen Glücksspielstaatsvertrages statt. Die Steuer für alle Sportwetten beträgt 5% für alle deutschen Kunden. Eine Tipbet Wettsteuer wird ebenfalls für alle Spieler mit einem deutschen Wohnsitz fällig. Die Steuer wird in diesem Zusammenhang allerdings bereits auf die Einsätze berechnet und nicht wie bei vielen anderen Online Buchmachern auf die erzielten Gewinne. Diese Gebühr wird noch vor einer platzierten Wette direkt vom jeweiligen Einsatz abgezogen.

Die aktuelle Lage der Wettsteuer in Deutschland

Am 1. Juli 2012 fand in Deutschland die Reform des damaligen Glücksspielstaatsvertrages statt. Der neue gesetzliche Entwurf besagt, dass die Abgabe von Sportwetten für alle Spieler aus Deutschland im Internet ab sofort steuerpflichtig ist. Hierbei wird eine Wettsteuer in Höhe von 5% erhoben. Bei den verschiedenen Online Buchmachern finden dazu unterschiedliche Regelungen statt. Es gibt allerdings auch einige Online Sportwettenanbieter, welche diesen Betrag komplett für ihre Kunden aus Deutschland übernehmen. Daher sollten Sie immer einen genauen Vergleich der jeweiligen Buchmacher durchführen, um sich über die entsprechenden steuerlichen Regelungen genau informieren zu können.

In welcher Form muss der Kunde die Gebühr bezahlen?

Bei der steuerlichen Regelung kommen bei den verschiedenen Online Wettanbietern zwei unterschiedliche Modelle zum Einsatz. Zum einen gibt es Sportwettenanbieter, die lediglich die erzielten Gewinne aus einem Wettschein besteuern. Dies bedeutet letztendlich, dass von jedem erzielten Gewinn, der jeweilige Betrag in Höhe von 5% direkt durch den Buchmacher einbehalten und später an die zuständige Behörde weitergeleitet wird. Das zweite Modell beinhaltet die Versteuerung der Einsätze auf die jeweiligen Sportwetten. Hierbei wird direkt vom eingesetzten Betrag eine Gebühr von 5% abgezogen und lediglich der daraus entstandene Nettobetrag wird anschließend auf das gewünschte Spiel platziert. Die jeweiligen Regelungen hierzu finden Sie stets in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Wettanbieters.

Registrieren bei Tipbet

Muss bei Tipbet eine Wettsteuer bezahlt werden?

Bei Tipbet müssen ebenfalls alle Kunden mit einem deutschen Wohnsitz eine Wettsteuer in Höhe von 5% entrichten. Anders als bei vielen anderen Wettanbietern im Internet wird die Steuer hierbei allerdings nicht auf die gewonnenen Sportwetten erhoben. Bei Tipbet wird die Steuer in Höhe von 5% bereits auf den platzierten Einsatz für eine Sportwette berechnet. Dies bedeutet, wenn Sie beispielsweise einen Einsatz mit 100€ auf eine Wette abgeben wollen, dass letztendlich nur 95% auf ihren gewünschten Tipp platziert werden. In diesem Beispiel würde der steuerliche Abzug 5€ betragen, was die Höhe der Wettsteuer 5% ausmachen würde. Diese Besonderheit müssen Sie sich bei Tipbet immer bewusst sein, bevor Sie eine Wette im Sportwetten Bereich von diesem Anbieter abgeben wollen.

Kann man die Gebühr bei Tipbet irgendwie umgehen?

Als Sportwetten Kunde aus Deutschland haben Sie bei Tipbet nicht die Möglichkeit, die Wettsteuer in Höhe von 5% zu umgehen. Diese Regelungen basieren bei Tipbet auf den allgemeinen Geschäftsbedingungen und Sie können dies bei der Abgabe ihrer Sportwette nicht ändern. Wenn Sie großen Wert darauf legen, bei einem Buchmacher ihre Wetten abzugeben, bei dem Sie nicht die Steuer zahlen, sollten Sie grundsätzlich auf einen anderen Anbieter ausweichen. Im Internet gibt es zahlreiche Buchmacher, welche sich von einer besonders kundenfreundlichen Seite zeigen und den jeweiligen Steuerbetrag komplett selber für ihre Spieler aus Deutschland übernehmen. Um diese Sportwettenanbieter herausstellen zu können, sollten Sie immer einen genauen Buchmachervergleich im Internet durchführen. Bei diesen Anbietern können Sie alle erzielten Erträge stets als netto betrachten und müssen keinen steuerlichen Abzug in Höhe von 5% fürchten.

Wieso haben manche Buchmacher die Steuer und andere nicht?

Bei manchen Sportwettenanbieter müssen Sie die Wettsteuer als deutscher Kunde selber bezahlen und wiederum bei anderen nicht. In diesem Zusammenhang kann dies unterschiedliche Gründe haben. Manche Online Buchmacher legen verstärkten Wert auf den deutschen Wettmarkt und wollen durch die Übernahme der Wettsteuer besonders Kunden aus Deutschland anziehen. Wiederum andere Wettanbieter übernehmen zwar die Wettsteuer, darunter leiden aber letztendlich auch die Wettquoten. Die sollten Sie immer ganz genau vergleichen. Letztendlich ist auch die Kostenkalkulation des jeweiligen Unternehmens hierfür verantwortlich. Wenn der jeweilige Sportwetten Betreiber einen bestimmten Umsatz erzielen kann, kann er es sich durchaus erlauben, auch den Mehraufwand durch die Übernahme der Wettsteuer für seine Kunden zu betreiben. 

Registrieren bei Tipbet

Muss man auch auf den Wettbonus eine Gebühr zahlen?

Wenn Sie den Wettbonus von einem Wettanbieter in Anspruch nehmen, ist dieser Betrag grundsätzlich immer steuerfrei. Dies gilt auch, wenn der Buchmacher normalerweise die Steuer über 5% nicht für seine deutschen Kunden übernimmt. Wenn Sie allerdings damit beginnen, die dazugehörigen Bonusbedingungen zu erfüllen, wird die Wettsteuer bei diesen Wetten doch wieder fällig. Dies sollten Sie immer bei der Erfüllung der jeweiligen Umsatzbedingungen bedenken.

Die Wettauswahl und Quoten bei Tipbet

Bei Tipbet können Sie grundsätzlich immer von attraktiven Quoten für viele unterschiedliche Sportarten ausgehen. Der Fokus dieses Buchmachers liegt allerdings klar auf der Sportart Fußball. Besonders für die großen europäischen Top Ligen werden Sie immer die besten Quoten bei Tipbet erhalten können. Aber auch für andere Sportarten wie beispielsweise Tennis, Basketball oder Eishockey befinden sich die Quoten auch im Vergleich mit vielen anderen europäischen Buchmachern auf einem sehr starken Niveau. Dies macht es ihnen auch deutlich einfacher, die Umsatzbedingungen für den Tipbet Wettbonus zu erfüllen. Die Gewinne aus ihren Sportwetten fallen durch die 5% Wettsteuer allerdings geringer aus, da Tipbet diese Gebühr nicht für Kunden mit einer deutschen Adresse übernimmt. Bei Tipbet müssen Sie allerdings immer beachten, dass die Steuer auf die Einsätze für die Wetten berechnet wird und nicht auf die letztendlich erzielten Gewinne. Dies ist eine Regelung, die Tipbet von vielen anderen Online Wettanbietern unterscheidet. Trotz der Wettsteuer für deutsche Kunden kann eine Registrierung durch die starken Quoten und dem attraktiven Bonus bei Tipbet auf jeden Fall empfohlen werden.

Registrieren bei Tipbet

Kundenbeschwerden (0)

  • check_circle 0 Geklärte Beschwerden
  • tag_faces 0€ an Kunden ausgezahlt

Tipbet Testbericht (3)

Bericht schreiben
account_circle
Positives

Ich hab meine Gewinne in 2 Tagen ausgezahlt bekommen. Bin zufrieden.

Negatives

Sehe alle Antworten ( 1 )
account_circle

Antworten
account_circle
Positives

Negatives

Der Kontakt mit dem Kundencervice kostet nur Zeit und Nerven

Sehe alle Antworten ( 1 )
account_circle

Antworten
account_circle
Positives

Negatives

Wollte mein Konto löschen aber alles ist so kompliziert und der Support was extrem langsam.

Sehe alle Antworten ( 1 )
account_circle

Antworten

Bericht abgeben über Tipbet

3 Nutzer haben Ihre Berichte abgegeben

Bewerten Sie Tipbet

Unser Gewinner

4.4 /5

100% WILLKOMMENSBONUS BIS ZU 100€

  • check_circle Attraktives Bonusangebot einschl. Cashout
  • check_circle Guter Kundensupport inkl. deutschprachiger Hotline
  • check_circle Rießiges Angebot an Sonderwetten
  • check_circle Leistungsoptimierter mobiler Zugriff
Zum Testbericht Bonus sichern!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10